Anna Schwarzinger

Bild von Anna Schwarzinger

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2096
Fax
+49 461 805 952096
E-Mail
anna.schwarzinger-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 141
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

ORCID

0000-0003-2731-1223

Institutionen

Name
Seminar für Germanistik
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechstunden

nach Anmeldung per Mail: Mittwochs, 17-18 Uhr vor Ort oder via Webex

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
341227h Literarische Analyse und Interpretation -H -- Achtung diese Übung nur in Verbindung mit der Vorlesung 341203h von Prof. Bockmann/Prof. Rössler belegen !! Übung HeSe 2022
  • seit 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin bei Prof. Dr. Reto Rössler, Europa-Universität Flensburg
  • 2021 - 2022 Mitarbeit im International Office, Kunst Universität Linz
  • 2020 - 2022 Studentische Mitarbeit im Forschungszentrum Dimensionen des Literaturtransfers bei Univ.-Prof. Dr. Thomas Wegmann, Universität Innsbruck
  • 2020 - 2021 Auslandssemester mit Erasmus+, Universität Łódź
  • 2018 - 2022 Masterstudium Germanistik, Universität Innsbruck
  • 2017 - 2018 Tutorin für Literatur- und Kulturwissenschaft, Universität Wien
  • 2016 - 2021 verschiedene Praktika und Volontariate im Kulturjournalismus, der Literaturvermittlung und in Verlagen
  • 2015 - 2018 Bachelorstudium Deutsche Philologie, Universität Wien
  • Becoming Human by Facing the Other: Loss and rediscovery of language. An animal-guided reading of contemporary German literature. Vortrag im Rahmen der Rutgers Graduate Students Conference Stimmen:Voices, 03.-04. März 2022, Rutgers University, New Brunswick.
  • mit Matthias Bauer und Reto Rössler (Hg.): Europa in Literatur, Sprache, Kulturtheorie und Populärkultur. Interkulturelle Transfers und Grenzverläufe zwischen High und Low. Schriften der Brandes-Gesellschaft für Literaturvermittlung und Kulturtransfer, Band 4. Berlin: Frank & Timme 2023.
  • »Verfall war Verheißung«. Altes und alterndes Gerät in Lutz Seilers Romanen Kruso und Stern 111, in: Vigia 2/2022 (Elektroschrott). S. 94-103.