Forschung und Nachwuchs am Seminar für Germanistik