Veröffentlichungen
Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Eindrücke aus den KlimaFood-Aktionen

Hier geht es zum Artikel "Veggie-Kochen bei der Tafel" im Flensburger Tageblatt.

Der Song "Gönn Dir" ist im Rahmen der Projektwoche "Hip Hop & Food" entstanden, die das Projekt KlimaFood zusammen mit Rapper, Koch und Pädagoge Paul Denkhaus im Oktober 2021 im Jugendzentrum Schleswig veranstaltet hat.

Sieben Jugendliche fanden sich zur Rap-Crew "Rap Food Stars" zusammen, um gemeinsam einen Song zum Thema "Gutes Essen, gutes Leben" zu produzieren. Nach einem kurzen Crashkurs von Paul Denkhaus zu den Fragen "Was ist eigentlich Hip Hop?" und "Wie schreibt man einen Song?" legten die Teilnehmenden los und schrieben ihre eigenen Zeilen, die sie dann zu ihrem Song "Gönn Dir!" zusammensetzten.

Nebenbei wurde sich Zeit genommen, um über den Wert eines pflanzenbasierten Speiseplans zu sprechen. Beim gemeinsamen Einkaufen und Kochen wurde mit vegetarischen Alternativen zu beliebten Gerichten wie Burger und Chili con Carne experimentiert und dabei einiges über Hülsenfrüchte erfahren.

Am dritten und vierten Tag der Projektwoche nahmen die Rap Food Stars ihren Song auf und drehten das Musikvideo, das abschließend Familien und Freunden bei einer feierlichen Videopremiere präsentiert wurde.

"Hip Hop & Food" ist ein Beispiel für die Nutzung von Service-Learning-Aspekten im Projekt KlimaFood: Den Jugendlichen wird Raum geboten, sich in ihrer Sprache und im aktiven Tun mit gesundheitsförderlicher und klimafreundlicher Ernährung auseinanderzusetzen. Durch das Schreiben ihres ganz eigenen Songs treten sie selbst in die Rolle der Expert*innen und geben ihr Ernährungswissen an die Zuschauer*innen weiter.

Paul Denkhaus

#ichbininform

Video

Materialien zum Download

Hier finden Sie Informationen zu unserem Konzept "Mitmach-Küche" zum Download. Neben einem Überblick im fact sheet stellen wir Ihnen auch eine beispielhafte Rezeptkarte im Dateiformat PDF sowie eine Layout-Vorlageim Dateiformat PowerPoint bereit, um Ihre eigene Rezeptkarte zu erstellen.

Wissenschaftliche Publikationen

Der Beitrag "Peer-Education-Ansätze zur besseren Erreichbarkeit Jugendlicher und junger Erwachsener im IN FORM-Projekt "KlimaFood – Lebensweltorientierte klimafreundliche & gesundheitsfördernde Ernährungsbildung vulnerabler Bevölkerungsgruppen" von Edwina Ludewig wurde auf dem 59. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung mit dem Posterpreis ausgezeichnet.

Download

Handout zum Vortrag

Download

Sonstige Veröffentlichungen

Hier geht es zum Blogbeitrag beim Deutschen Institut für Erwachsenenbildung

Ernährungsbildung: Universität Flensburg erhält rund 1,6 Millionen Euro. BMEL fördert Konzepte zur gesunden Ernährung von vulnerablen Bevölkerungsgruppen.

Download