Leila Flensburg

Der Leihladen ist eröffnet!

Viele Monate sind vergangen und die Idee eines Leihladens für Flensburg, die ihren Anfang im Herbst 2020 im Modul Transformationsdesign des Master Transformationsstudien nahm, wurde fleißig weiterentwickelt.

Ursprünglich mit einer kleinen Gruppe an Masterstudierenden gestartet, gelang die Öffnung und der Schritt in die Flensburger Bevölkerung, sodass das Team mittlerweile mehr als 10 Menschen umfasst. Neben der Weiterentwicklung des Teams, wurde auch am Konzept gefeilt, viele (erfolgreiche!) Förderanträge geschrieben, ein Crowdfunding gestartet und Kooperationen aufgebaut, wie beispielsweise mit dem Sonnenblumen 2nd-Hand, foodsharing Flensburg und dem Carsharinganbieter Cambio. Zum Jahresende 2021 wurde schließlich auch eine Ladenfläche gefunden. Nach einigen Renovierungsarbeiten ist es nun endlich soweit und der Leila Flensburg öffnet seine Türen!

Seit dem 23.03.2022 ist der Leila Flensburg in der Angelburger Straße 62 zu finden.
Immer mittwochs von 14:00 bis 18:00Uhr und samstags von 10:00 bis 14:00Uhr ist er geöffnet und es können Gegenstände ausgeliehen oder zurückgebracht werden. Darüber hinaus gibt es noch weitere Sharing-Angebote, die im Laden gelebt werden möchten, wie zum Beispiel das Community-Sharingboard und das Tauschregal.

Weitere Informationen zum Projekt finden sich mittlerweile an vielen Stellen. Auf der Yooweedoo-Projektseite und in der Pressemitteilung der Europa-Universität Flensburg lassen sich die Anfänge wiederfinden. Die Crowdfunding-Seite bietet einen Einblick in den Stand Sommer 2021 und die beiden Deutschlandfunk-Beiträge (1 & 2) sowie dieser NDR-Beitrag berichten über den aktuellsten Stand,  bereits aus den ersten Öffnungszeiten. 

Neugierig geworden? Dann hier nochmal kompakt:
Leila Flensburg
Angelburger Str. 62 
mittwochs: 14:00-18:00Uhr
samstags: 10:00-14:00Uhr 
Der Katalog bietet einen Überblick über alle Gegenstände des Leihladens und ihre aktuelle Verfügbarkeit.