Bild von einem Laptop und Unterlagen
Bild von einem Laptop und Unterlagen

Stipendien

Info & Beratung

Stipendien-Informationsveranstaltung: Hol' Dir Dein Stipendium!

Es lohnt sich, insbesondere zu Beginn des Studiums nach passenden Stipendienvergaben zu suchen, da diese neben der finanziellen Unterstützung in der Regel auch vielfältige ideelle Hilfestellungen bieten (Seminarprogramme, Mentoring, Hilfen beim Berufseinstieg etc.).

Die Zentrale Studienberatung bietet auf Anfrage Stipendien-Gruppenberatungen an.

Jedes Jahr eine Informationsveranstaltung findet, im Rahmen der Einführungswoche, eine große Informationsveranstaltung statt. Hier erhalten Sie Informationen über die Angebotsvielfalt der deutschen Stiftungen, Sie lernen Vertrauensdozent*innen kennen und erfahren von Studierenden, welche Vorteile und Möglichkeiten ein Stipendium bietet.

Promotionsstipendien

Als Promovend*in haben Sie die Möglichkeit sich auf Landespromotionsstipendien zu bewerben, die die Europa-Universität Flensburg vergibt oder auf externe Promotionsstipendien.

Zu Promotionsstipendien 

Deutschlandstipendium

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leistungsstarke Studierende aller Fächer an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Neben überzeugenden Noten werden bei der Vergabe des Deutschlandstipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt.

Deutschlandstipendium an der EUF

Datenbanken & Recherche

Datenbanken & Recherche

Neben den großen Begabungsförderungswerken gibt es ca. 1750 private und öffentliche Stipendiengeber für Studierende und/oder Promovierende, die nach sehr vielfältigen Kritierien fördern, so gibt es Stipendien für Studierende eines bestimmten Studiengangs, eines bestimmten Studienorts, einer bestimmten Herkunft etc.

Datenbanken zu Stipendiengebern bieten beispielsweise:

Begabtenförderungswerke

Begabtenförderungswerke und Vertrauensdozierende an der EUF

Es gibt dreizehn große Begabtenförderungswerke in Deutschland. Sie stehen u.a. einzelnen Parteien oder den Kirchen nahe. Unter folgendem Link gibt es eine Übersicht der Begabtenförderungswerke mit den jeweiligen Anforderungen und Leistungen.

Dort finden Sie auch weitere Stipendienwerke, z.B. das Evangelische Studienförderwerk Villigst.

Das Aufstiegsprogramm für Berufserfahrene ist ein Förderprogramm des BMBF und richtet sich an Berufserfahrene mit einer beruflichen Ausbildung.

Für einige Stiftungen gibt es konkrete Vertrauensdozierende bzw. Ansprechpartner an der Europa-Universität Flensburg. Dies gilt für folgende Stiftungen:

Stiftung Website Vertrauensdozent*in an der EUF
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. www.fes.de Herr Prof. Dr. Uwe Danker
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit www.freiheit.org Herr Prof. Dr. Werner Schurawitzki (an der HS Flensburg)
Hans-Böckler-Stiftung www.boeckler.de Herr Prof. Dr. Thomas Behrends
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.Studienwerk www.boell.de Frau Prof. Dr. Christine Thon
Bundesstiftung Rosa Luxemburg e.V. Studienwerk www.rosaluxemburgstiftung.de Herr Prof. Dr. Hauke Brunkhorst
Studienstiftung des deutschen Volkes www.studienstiftung.de Prof. Dr. Astrid Schwabe