Ana Victoria Esteban T. Strube

Bild von Ana Victoria Esteban T. Strube

Kontakt

Telefon
+49 461 805 3029
Fax
+49 461 805 953029
E-Mail
ana.esteban-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 331
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Romanisches Seminar
Funktion
Lektorin für Spanisch

Sprechstunden

Montags 16:00 bis 17:00 Uhr. Bitte Vereinbarung per Mail vorab.

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
372051h Begleitseminar Praxissemester MA Spanisch (GemS, Gym) Seminar HeSe 2022
370022h Grammatik im Kontext Übung HeSe 2022
370041h Fachdidaktisches Begleitseminar (BA) Seminar HeSe 2022
370140h Intensivkurs Spanisch für Studienanfänger Übung HeSe 2022
370081h Mündliche Kommunikation III Übung HeSe 2022

Beruflicher Werdegang

  • Seit 08/2017 Dozentin für Spanisch im Romanischen Seminar der Europa-Universität Flensburg
  • Seit 1996 Spanischlehrerin an der HLA-die Flensburger Wirtschaftsschule, Flensburg
  • 1992-1995 Spanischdozentin an der Handelshøjskole Syd (heute Syddansk Universitet) Sonderburg, Dänemark
  • 1991-1997 Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Flensburg
  • 1989-1991 freiberufliche Übersetzerin für verschiedene Verlagshäuser sowie vereidigte Dolmetscherin und ermächtigte Übersetzerin für das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein
  • 1987-1989 Dozentin und wissenschaftliche Hilfskraft an der Abteilung für Hispanistik der Brown University, Providence, RI (USA)
  • 1985-1987 Dozentin (als Postgraduierte Stipendiatin) an Bennington College, Bennington, Vermont (USA)
  • 1985 Dozentin (als Postgraduierte Stipendiatin) Sommerkurse der Universidad de Zaragoza

Hochschulausbildung

  • 1987-1989 Hispanic Studies, Brown University, Providence, RI (USA)
    Abschluss: Magister Artium (MA Phil)
  • 1985 Praktisch-pädagogische Ausbildung am Institut für Erziehungswissenschaften der Universidad de Zaragoza, Spanien
  • 1980-1985 Licenciatura en Filosofía y Letras, Universidad de Zaragoza, Spanien
    Abschluss: Diplom Philologin

Asociada en el Proyecto I+D de Generación de Conocimiento del Ministerio de Ciencia, Innovación y Universidades: "El retrato y su relación con otros géneros literarios (Mundo hispánico siglos XVIII-XXI)", ref. PGC2018-093465-B-I00. 

"El miramiento de Francisco Rico en la novela de Javier Marías. Notas para un retrato". In: Rubio Jiménez, Jesús/Serrano Asenjo, Enrique (Hg.): El retrato literario en el mundo hispánico, II. Zaragoza: Prensas de la Universidad de Zaragoza, 2021

Reseña

Jesús RUBIO JIMÉNEZ y Enrique SERRANO ASENJO, eds., El retrato literario en el mundo hispánico (siglos XIX-XXI), Prensas de la Universidad de Zaragoza, 2018, 450 pp., n.º 142 de la col. Humanidades.Publicada en: Tropelías. Revista de Teoría de la Literatura y Literatura Comparada, 32 (2019).