Kalender

Fragmentierte Identitäten grenzüberschreitender Generationen im Spiegel ihrer Medien

-

Meinem Kalender hinzufügen

Fragmentierte Identitäten grenzüberschreitender Generationen im Spiegel ihrer Medien - Ein intermediales Assemblage Projekt

Arbeiten von Nina Wetter im Showroom des Image Labs

Nina Wetter geht in ihrer künstlerischen Arbeit von der Prämisse aus, dass Medien und Alltagsgegenstände, die wir mit spezifischen Phasen unseres Lebens verbinden, Fragmente unserer biografischen Geschichte(n) darstellen, die für unser Denken, unser Zeitgefühl, unsere Entwicklung sowie unsere individuelle und kollektive Identität, im Zusammenspiel mit anderen Lebensbereichen und Aspekten, prägend sind. Sie setzt sich in diesem Zusammenhang sowohl auf künstlerische als auch auf wissenschaftliche Weise mit den identitätsbehafteten Erinnerungen an Kindheit und Jugend von vier Individuen aus verschiedenen Generationen der eigenen Familie auseinander. 

Die Arbeiten sind rund um die Uhr zu sehen.