Johannes Gallon

Bild von Johannes Gallon

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2945
Fax
+49 461 805 952945
E-Mail
johannes.gallon-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Tallinn 1
Raum
TAL 117
Straße
Auf dem Campus 1b
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Europa- und Völkerrecht
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
545031h VZ2 - Rechtliche Transformationen Seminar HeSe 2022

Lebenslauf

Seit August 2020: wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Professur für Europarecht (Prof. Dr. Anna Katharina Mangold, LL. M. [Cambridge])

  • Juni 2022 und Januar 2023: Forschungsaufenthalte am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien

2013 bis 2020: Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, gefördert mit einem Studienstipendium der Heinrich Böll Stiftung; Stationen u. a. in der Verwaltung des Deutschen Bundestages und an der Deutschen Botschaft in Oslo.

  • Frühjahrssemester 2016: Studium der Rechts- und Politikwissenschaften an der Universitetet i Bergen (Norwegen). 
  • 2014 bis 2020: wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatskirchen- und Kirchenrecht (Prof. Dr. Michael Germann).

Forschungsinteressen: deutsches und europäisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht, juristische Zeitgeschichte, Infektionsschutzrecht

Mitgliedschaften: Deutsche Vereinigung für Parlamentsfragen, Junges Forum Rechtsphilosophie, Interdisciplinary Centre for European Studies (ICES).

Universitäre Selbstverwaltung:

  • Mitglied des Verwaltungsrates des Studentenwerkes Schleswig-Holstein für die Europa-Universität Flensburg (2022 bis 2025)
  • Mitglied des erweiterten Senats der Europa-Universität Flensburg (2022 bis 2024)

Veröffentlichungen

Bücher

  • Epidemiegesetz, Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung der Rechtsgrundlagen der Epidemiebekämpfung, gemeinsam mit Dr. Anna-Lena Hollo und Prof. Dr. Andrea Kießling, Nomos 2023, im Erscheinen. Gefördert vom Forschungsausschuss der Europa-Universität Flensburg und der Dr. Giesing Stiftung.

Aufsätze

  • Gesetzgebung in der Krise: Politik zwischen Beschleunigung, informellem und formalisiertem Verfahren, in: Kießling / Spiecker genannt Döhmann, Die Kunst der Gesetzgebung, Peter Lang 2023, im Erscheinen.
  • Die Handlungsform der kommunalen Epidemiebekämpfung, DÖV 2022, S. 857–864
  • Ohne Papiere und ohne Rechte? Der Zugang von Menschen ohne Papiere zur Impfung gegen das Coronavirus in Deutschland und Italien, KJ 55 (2022), S. 137–152, gemeinsam mit Anna Kompatscher, DOI: 10.5771/0023-4834-2022-2-137
  • § 3 Geschichte des rechtsdidaktischen Diskurses, in: Julian Krüper (Hrsg.), Rechtswissenschaft lehren, 2022, gemeinsam mit Prof. Dr. Anna Katharina Mangold

Kommentierungen

  • § 22a IfSG, in: Kießling (Hrsg.), IfSG, 3. Aufl. 2022

Didaktische Beiträge

Blogbeiträge

Vorträge

  • Gesetzgebung in der Krise: Politik zwischen Beschleunigung, informellem und formalisiertem Verfahren, Frankfurt am Main, 09.09.2022 (ineges)