Kalender mit markiertem Termin
Kalender mit markiertem Termin

Veranstaltungen und Termine

Tin* in der Uni


Online über Zoom

Meinem Kalender hinzufügen

"Oute dich erst, wenn du den Doktortitel in der Tasche hast!", wurde zu vielen in den letzten Jahrzehnten gesagt. Langsam ändert sich das, immer mehr TIN* Studierende finden im Bachelor oder Master bereits Möglichkeiten zur Vernetzung. Trotzdem bleibt die Uni kein diskriminierungsfreier Raum, spätestens in den Texten und Inhalten tauchen TIN* Perspektiven entweder nicht auf oder werden pathologisiert.

In dem Workshop "Tin* in der Uni" stehen das gemeinsame Online kennenlernen, Strategien teilen und gestärkt aus dem Treffen gehen im Vordergrund. SchwarzRund, nichtbinäre PhD Studierende* hat in den Geschlechterwissenschaften, Kulturwissenschaften und an vielen anderen Instituten Erfahrungen von sich und anderen gesammelt. Im Rahmen der "Surviving white Academia" entstanden Methoden und Wissen zum widerständigen studieren, die SchwarzRund in dem Workshop mit allen Interessierten teilen wird.

Zielgruppe: TIN* Studierende und ehemalige oder zukünftige Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der FH Kiel, der CAU zu Kiel und der EUF.

Anmeldung

Anlässlich des internationalen Aktionstages am 31. März 2023 haben die Diversitätsbeauftragten der Fachhochschule Kiel, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Europa-Universität Flensburg, in Kooperation mit den Queer Referaten der Asten der CAU zu Kiel und der FH Kiel, eine Online-Veranstaltungsreihe organisiert.

Die Veranstaltungsreihe fokussiert in drei Workshops und einer Podiumsdiskussion die Themen Empowerment für TIN Hochschulangehörige, Allyship/Verbündetsein mit TIN Studierenden und Mitarbeitenden an Hochschulen, einen Einstiegsworkshop zum Thema Geschlechtervielfalt und die politischen Entwicklungen im Bereich Queerpolitiken an Hochschulen.

Veranstaltungsort

Name
Online über Zoom
Adresse
Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zoom-Link zu der jeweiligen Veranstaltung.

Veranstalter

Name
Diversitätsbeauftragten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der Europa Universität Flensburg und der Fachhochschule Kiel in Zusammenarbeit mit den Queer Referaten der Asten

Sie haben einen Termin?

Termin für Kalender melden