Finanziell gefördert durch

Herzlich willkommen beim "Programm zur Studienvorbereitung und -integration von Geflüchteten" (ProRef) der Europa-Universität Flensburg

Liebe Interessent*innen, Kolleg*innen und Freund*innen des ProRef-Programms,

unsere Büros bleiben aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes finden unsere ProRef-Kurse momentan nicht als Präsenzveranstaltungen, sondern in einem digitalen Format statt. Verwaltung und Beratung arbeiten im Home Office und sind somit gut per E-Mail zu erreichen. Bitte senden Sie uns Ihre Anliegen (falls gewünscht, mit Angabe Ihrer Telefonnummer für einen Rückruf) an:

Dr. Thomas Duttle, Koordinator Flüchtlingsprogramme:
thomas.duttle-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de 

Ute Boesche-Seefeldt, Referentin für Soziales und Beratung
ute.boesche-seefeldt-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de (nähere Informationen zu Online-Sprechzeiten finden Sie hier)

Moritz Schneider, Referent für Kommunikation und Beratung:
moritz.schneider-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de (nähere Informationen zu Online-Sprechzeiten finden Sie hier)

Wenn Sie sich für die Programmrunde 2020/21 (Start: 29. Juni 2020) bewerben wollen, füllen Sie bitte das Online-Bewerbungsformular aus. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Moritz Schneider. Bei Fragen zu sozialen und finanziellen Aspekten kontaktieren Sie bitte Ute Boesche-Seefeldt.

Auf dieser Webseite können Sie sich laufend über die aktuelle Situation an unserer Universität informieren. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ProRef-Team