Prof. Dr.Marie-Christine Vierbuchen

Bild von Marie-Christine Vierbuchen

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2678
Fax
+49 461 805 2670
E-Mail
marie-christine.vierbuchen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Helsinki
Raum
HEL 214
Straße
Auf dem Campus 1a
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

ORCID

0000-0001-7575-2360

Institutionen

Name
Abteilung Sonderpädagogik des Lernens
Funktion
Professorin

Sprechstunden

In Präsenz HEL214 oder digital unter:
https://uni-flensburg.webex.com/meet/marie-christine.vierbuchen08
Anmeldung per Email unter: Marie-Christine.Vierbuchen@uni-flensburg.de


Zusatzinformationen

Seit September 2021 Professorin für ‚Sonderpädagogik des Lernens‘ an der Europa-Universität Flensburg, Institut für Sonderpädagogik, Fakultät II

Vita

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2017 –2021 Juniorprofessorin für ‚Inklusive Bildung‘ an der Universität Vechta, Erziehungswissenschaften, Fakultät I (positive Zwischenevaluation) 
  • 2016 – 2017 Vertretung der Professur ‚Schulische Interventionsforschung bei besonderen pädagogischen Bedürfnissen’ an der Bergischen Universität Wuppertal im Institut für Bildungsforschung, School of Education
  • 2009 - 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät I, Bildungs- und Sozialwissenschaften, Institut für Sonderpädagogik, Fachgruppe Pädagogik und Didaktik bei Beeinträchtigungen des Lernens (Prof. Dr. Clemens Hillenbrand) (Beurlaubung 10.2016 – 03.2017 für die Vertretungsprofessur)
  • Juli 2015 Abschluss der Promotion (Titel: Förderung sozial-kognitiver Informationsverarbeitung im Jugendalter – Konzeption und Evaluation eines Förderprogramms unter besonderer Berücksichtigung spezifischer Risikofaktoren für schulischen Dropout) mit summa cum laude
  • Seit 2009 Dozentin der Heilpädagogischen Akademie, Köln
  • 2005 – 2009 Studium Diplom Heilpädagogik, Universität zu Köln (Sozial-Emotionale Entwicklungsförderung und Erziehungshilfe; Psychiatrie und Psychotherapie in der Heilpädagogik; Bewegungserziehung und Bewegungstherapie)
  • 2002 Abitur am St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg/Eif

Weitere Qualifikationen und zusätzliches Engagement

  • Seit 2023 Mitglied des Direktoriums des ZeBUSS – Zentrum für Bildungs-, Unterrichts, Schul- und Sozialisationsforschung der Europa-Universität Flensburg
  • Seit 2023 Referentin für Aus-, Fort- und Weiterbildung des vds – Verband Sonderpädagogik, Schleswig-Holstein
  • Seit 2022 Sprecherin des Instituts für Sonderpädagogik an der EUF
  • Seit 2020 Stellvertretende Ortsbeauftragte der JUH – Johanniter Unfallhilfe, Oldenburg
  • Seit 2019 Mitglied im Vorstand der Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg
  • Seit 2019 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der ZfH – Zeitschrift für Heilpädagogik
  • 2019 – 2021 Wissenschaftliche Leitung des Graduiertenzentrums der Universität Vechta
  • 2018 - 2023 Mitglied im Vorstand des vds – Verband Sonderpädagogik, Oldenburg
  • 2018 - 2022 Wissenschaftliche Leitung der Langzeitfortbildung ‚Heilpädagogische Zusatzqualifikation für die Arbeit in integrativen Kindertagesstätten‘ der Akademie für Rehaberufe des Landesverbands Lebenshilfe, Niedersachsen
  • Seit 2018 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Verbundprojekts ViContact
  • 2017 Ausbildung CISM (Critical Incident Stress Management), Einsatznachsorge für von Krisen betroffene Einsatzkräfte (Einzel- und Gruppeninterventionen)
  • 2015 Ausbildung psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)
  • 2012 Ausbildung zur Kommunikationstrainerin: vertiefende Aufbauseminare für konstruktive Ehe und Kommunikation, Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München
  • 2008 Ausbildung zur Kommunikationstrainerin: Prävention für gelingende Kommunikation in der Partnerschaft, Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München
  • 2006 Ausbildung Krisenintervention, Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Koblenz
  • 2004 Ausbildung zur Erste-Hilfe-Ausbilderin, DRK Bitburg
  • 2002 Ausbildung zur Rettungssanitäterin, DRK Bitburg

Weitere Funktionen:
Mitglied im ZeBUSS DIrektorium,
Mitglied im Pomotionsausschuss

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
152001j BA-L 01 - TM 1 - Ergebnisse der empirischen Sonderpädagogik des Lernens (I) Vorlesung HeSe 2023
152051j L-MA-Modul 2 - TM 1 - Unterricht und sonderpädagogische Förderung (Primarstufe) Seminar HeSe 2023