Bewerbungsportal

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Bewerbung und Kriterien. Um sich für das Programm zu bewerben, müssen Sie zunächst das Online-Bewerbungsformular ausfüllen und die erforderlichen Dokumente hochladen.

Kurse 2023

Erste Kursrunde 2023

Kurs-Laufzeit: 09. Januar bis 31. März 2023

  • Deutsch B2.1 (Teilzeit/12 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Deutsch B2.2 (Teilzeit/12 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Englisch B2/C1 (Teilzeit/12 Unterrichtsstunden pro Woche)

Programm-Inhalte: Sprachunterricht und Erwerb von Schlüsselkompetenzen (z.B. Interkulturelle Kompetenz, Methodenkompetenz).

Unterrichtsformat: Kurse bestehen aus einer Kombination von Online und Präsenz auf dem Campus.

Zulassungsvoraussetzung für alle Kurse: Sprachniveau B1, Hochschulzugangsberechtigung, Fluchthintergrund und Studienwunsch


Unser Bewerbungsportal ist geöffnet, Sie können sich über unser Online-Bewerbungsformular bewerben.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess und Programmablauf kontaktieren Sie uns bitte proref-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Wer kann sich bewerben?

Wer kann sich bewerben?

Anlauf des Bewerbungsprozesses

Häufig gestellte Fragen

Wer kann sich bewerben?

Sie können sich um einen Platz im ProRef-Programm bewerben, wenn Sie:

  • einen Fluchthintergrund haben
  • eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen
  • über Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch mindestens auf Niveau B1 verfügen
  • nach Programmende ein Studium aufnehmen möchten.

In allen Sprachkursen streben wir eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Die Europa-Universität Flensburg begrüßt insbesondere Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Um zu überprüfen, ob Ihr Abschluss in Deutschland anerkannt ist und Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie die Zulassungsdatenbank des DAAD nutzen. 

Als Nachweise benötigen Sie einen dieser folgenden Aufenthaltsstatus:

  • Ankunftsnachweis
  • Aufenthaltsgestattung
  • Duldung
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Abschlusszeugnis, das zum Hochschulstudium in Deutschland berechtigt (im Original oder beglaubigter Kopie mit Übersetzung auf Deutsch oder Englisch von einem vereidigten Übersetzer)
  • Falls vorhanden: Studienbescheinigungen (BA- oder MA-Transcript oder -Zeugnis im Original oder beglaubigter Kopie mit Übersetzung auf Deutsch oder Englisch von einer/einem vereidigten Übersetzer:in)

Um zu überprüfen, ob Ihr Schulabschluss in Deutschland anerkannt ist und Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie die Zulassungsdatenbank des DAAD nutzen. 

Nachgewiesene Sprachkenntnisse auf Niveau B1 in Deutsch oder Englisch.

Fehlende Sprachnachweise
Falls Sie über kein Sprachzertifikat verfügen, kontaktieren Sie uns bitte unter proref@uni-flensburg.de

Nach Programmende ein Studium aufnehmen:

  • Bitte informieren Sie sich dazu über das Studienangebot an der EUF.
  • Unter gegebenen Voraussetzungen, gibt es zudem die Möglichkeit, eine Promotion aufnehmen.

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungsablauf

Bewerbungen sind nur über unser Online Bewerbungsformular möglich:

Formular

Eine vollständige Bewerbung benötigt die folgenden Dokumente:

  • Fluchtnachweis (Ausweis Kopie)
  • B1 Sprachnachweis (Zertifikat)
  • Schul- und Studiums nachweise (Zeugnis/Diploma/Notenliste)

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Bewerbungen nur über das Online Portal akzeptiert werden. Bitte senden Sie keine Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post.

Nach erfolgreicher Absendung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Bitte beachten Sie, dass dies noch keine Zusage für das Programm ist. 

Online Bewerbung

ProRef-Online Bewerbung

Bitte füllen Sie das Formular aus

Kursbewerbung
1. Hiermit bewerbe ich mich für den folgenden Sprachkurs des ProRef-Programms an der Europa-Universität Flensburg
Persönliche Daten
2. Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten an
Aufenthaltsstatus
3. Ich habe den folgenden Status
Sprachkenntnisse
4. Ich habe bereits eine offizielle Sprachprüfung abgelegt und ein Zertifikat erhalten
Hochschulzugangsberechtigung
5. Ich habe die Sekundarschule (Gymnasium) abgeschlossen
5a. Ich habe keinen Nachweis über meinen Abschluss
5a. Ich habe ein Schreiben einer deutschen Behörde, das meinen Schulabschluss aus meinem Herkunftsland offiziell anerkennt
6. Ich habe bereits ein Hochschulstudium mit einem akademischen Grad abgeschlossen
7. Ich habe keinen Abschluss, aber ich habe bereits ein oder mehrere Jahre an einer Hochschule studiert
Studienwunsch
9. Ich plane, an der Europa-Universität Flensburg zu studieren
10. Ich interessiere mich für folgenden Studiengang: (mehrere Auswahlmöglichkeiten)
Technische Ausstattung
Einverständniserklärung
Sonstiges
Formular absenden

Häufig gestellte Fragen

Unsere erste Runde in 2023 findet von Januar bis März 2023 statt.

Kursbeginn ist der 09. Januar 2023.

Es werden folgende Kurse angeboten:

  • Deutsch B2.1 (Teilzeit/12 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Deutsch B2.2 (Teilzeit/12 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Englisch B2/C1 (Teilzeit/12 Unterrichtsstunden pro Woche)

Das ProRef-Programm wird durch das Land Schleswig-Holstein, das Bundesministerium für Bildung und Forschung und DAAD gefördert.

Für Teilnehmende entstehen keine Kosten.

Relevante Sprachnachweise (Deutsch oder Englisch), Bildungszeugnisse und Nachweis Aufenthaltsstatus.

Nachweis Aufenthaltsstatus:

  • Ankunftsnachweis
  • Aufenthaltsgestattung
  • Duldung
  • Aufenthaltserlaubnis

Nachweis Hochschulzugangsberechtigung:

  • Abschlusszeugnis, das zum Hochschulstudium in Deutschland berechtigt (im Original oder beglaubigter Kopie mit Übersetzung auf Deutsch oder Englisch von einem vereidigten Übersetzer)
  • Falls vorhanden: Studienbescheinigungen (BA- oder MA-Transcript oder -Zeugnis im Original oder beglaubigter Kopie mit Übersetzung auf Deutsch oder Englisch von einer/einem vereidigten Übersetzer:in)

Nachweis Sprachkenntnisse:

Nachgewiesene Sprachkenntnisse auf Niveau B1 in Deutsch oder Englisch.

Informationen zur Stadt Flensburg gibt es hier:

STADT FLENSBURG

Kontakt

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess kontaktieren Sie uns gerne unter: proref@uni-flensburg.de

Links

Interessante Links für Geflüchtete

Allgemeine Informationen für Geflüchtete Menschen über das Studium in Deutschland und das deutsche Hochschulsystem finden Sie hier: