Positionen

04/2023 – Zentrale Studiengangskoordinatorin der Fakultät III, Europa-Universität Flensburg
05/2022 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Seminar der Europa-Universität Flensburg
01/2021 – 11/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt ExamAI – KI Testing and Auditing (BMAS)
am Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
06/2020 – 04/2022 Studiengangskoordinatorin am Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes in Saarbrücken (Betreuung des Aufbaumasterstudiengangs Informationstechnologie und Recht (LL.M.) und des Zertifikatsstudiums IT-Recht und Rechtsinformatik)
10/2018 – 12/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Institut der Universität des Saarlandes in Saarbrücken
10/2011 – 09/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie und Philosophie des Geistes
am Philosophischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen
04/2011 – 09/2011 Lehrbeauftragte am Philosophischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen
01/2011 – 09/2011 Wissenschaftliche Hilfskraft am Philosophischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen
10/2008 – 12/2010 Studentische Hilfskraft am Philosophischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen
10/2007 – 07/2008 Studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie der Georg-August-Universität Göttingen

Ausbildung

10/2017

Promotion in Philosophie an der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen

Erstgutachter: Prof. Dr. Christian Beyer, Zweitgutachter: Prof. Dr. Felix Muhlhölzer, dritter Prüfer: Prof. Dr. Holmer Steinfath
Titel der Dissertation: Demonstrative Bezugnahme und die Semantik/Pragmatik-Unterscheidung

10/2011 – 09/2017 Promotionsstudium am Philosophischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen
12/2010 Magistra Artium (Philosophie und Soziologie) an der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen
10/2004 – 04/2005 Auslandsstudium an der Universidad de Murcia, Spanien (Erasmus-Stipendium)
04/2001 – 12/2010 Studium der Philosophie und Soziologie an der Georg-August-Universität Göttingen (zunächst mit Wirtschafts- und Sozialgeschichte als 2. Nebenfach)
10/1999–09/2000 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

•    Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie, Philosophie des Geistes
•    Geschichte der analytischen Philosophie, Wissenschaftstheorie
•    aktuelle Forschungsinteressen: Diskriminierung, Vertrauen sowie verschiedene Fragen aus dem Bereich der Erkenntnistheorie

Mitgliedschaften

•    GAP (Gesellschaft für Analytische Philosophie e.V.)
•    Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG)