Personalrat des technisch und administrativen Personals

Der Personalrat tap ist die Interessenvertretung der Angestellten und Beamten des technischen und administrativen Personals der Europa-Universität Flensburg.

Die Aufgabe des Personalrats ist die Vertretung der Interessen der Angestellten und Beamten gegenüber der Dienststellenleitung. Rechtsgrundlage seiner Arbeit ist insbesondere das "Mitbestimmungsgesetz Schleswig-Holstein"

Der amtierende Personalrat tap wurde im November 2022 neu gewählt.

Der Personalrat tap besteht aus 7 gewählten Mitgliedern:
sechs Vertreter*innen der Angestellten und eine Vertreterin der Beamten.

Die Personalratssitzungen finden wöchentlich - in der Regel montags - statt.

Personalratsarbeit umfasst insbesondere

  • Bearbeitung formeller Mitbestimmungs- und Mitwirkungsverfahren (z. B. bei Einstellungen, Eingruppierungen, Umstrukturierungen etc.)
  • Gespräche mit Kolleg*innen und mit Vorgesetzten (z. B. bei Konflikten am Arbeitsplatz)
  • Gespräche mit der Dienststellenleitung (insbesondere bei grundsätzlichen, strukturellen Problemen)

Kontakt

Den Personalrat erreichen Sie jederzeit per E-Mail:
pr-tap@uni-flensburg.de

Postfach im Gebäude Helsinki:
Nr. 69

Bei Anliegen, die umgehend geklärt
werden müssen, bitte anrufen.

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung.

Außerdem gibt es eine wöchentliche, offene Sprechstunde freitags von 9 - 11 Uhr im Gebäude Helsinki Raum 307.
Die Personalratsvorsitzende Marita McGrory oder ein anderes Personalratsmitglied ist jeweils vor Ort.
Telefonisch ist sie dort ebenfalls am Freitag erreichbar, die Durchwahl ist die 2760.

Personalversammlung: Donnerstag den 14. März 2024 von 10:00 bis 12:00 - TAL 007

E-Mail:
pr-tap-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Homepage:
www.uni-flensburg.de/personalraete