Termine der Germanistik

Klaus Groth im 19. Jahrhundert: Leben, Werk, Kontext

-

Die öffentliche Tagung im Jahr des 200. Geburtstages von Klaus Groth wird von der Klaus-Groth-Gesellschaft zusammen mit der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek und in Verbindung mit der Europa-Universität Flensburg und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ausgerichtet. Das Land Schleswig-Holstein fördert die Konferenz. Tagungsort ist der Vortragssaal der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek (Wall 47/51, 24103 Kiel). Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

Gastvortrag

PD Dr. Almut Schneider (Akademien der Wissenschaften zu Göttingen, Frühneuhochdeutsches Wörterbuch): Spiegelungen zwischen Mittelalter und Moderne. Poetische Reflexionen über Sprache bei Paul Celan und Gottfried von Straßburg

Zum Kalender

Willkommen im Seminar für Germanistik

Als Wissenschaft von der deutschen Sprache und den deutschsprachigen Literaturen beschäftigt sich die Germanistik sowohl mit der Struktur und Funktion von Kommunikationsprozessen in mündlicher und in schriftlicher Form als auch mit der Entstehung und Deutung von gedruckten und digitalen Sprachkunstwerken. [Weiterlesen]