Wissenschaftlicher Werdegang

1992 II. Staatsexamen f.d. Lehramt Gymn. CH/BI am Studienseminar Bensheim/Bergstr.
1986 I. Staatsexamen f.d. Lehrämter Sek.II/I CH/BI am Staatlichen Prüfungsamt, Köln
1979–1986 Studium der Fächer Chemie und Biologie an der Albertus Magnus-Universität Köln

Berufliche Tätigkeit

Seit 2020 Lehrbeauftragter für experimentelle Schulchemie an der EUF
2014–2021 Abgeordnete Lehrkraft am IPN Kiel, Abt. Chemiedidaktik
2010–2014 Oberstudienrat und Fachbereichsleiter Chemie an der Domschule in Schleswig
1998–2010 Gesamtschullehrer in Nordrhein-Westfalen
1993–1998 Realschullehrer in Nordrhein-Westfalen
1992–1993 Lehrer an der Rudolf Koch-Schule in Offenbach am Main
1990–1992 Studienreferendar an der Liebfrauenschule in Bensheim an der Bergstraße
1988–1992 European Product Manager for Dental Restoratives, DeTrey Dentsply, Konstanz am Bodensee
1986–1988 Professional Service Engineer for Dental Materials, 3M Medica, Neuss am Rhein