Willkommen in der Abteilung für Physik und ihre Didaktik und Geschichte

"Verstehen ist Menschenrecht"  (der Pädagoge Martin Wagenschein)

Verstehen von und über Physik ist integraler Bestandteil einer Allgemeinbildung im Europa des 21. Jahrhunderts.
Die historische Entwicklung der Physik und neueste didaktische Erkenntnisse strukturieren unsere Forschung.
Dabei gewonnene Ergebnisse fließen unmittelbar in die zukunftsorientierte Lehre ein.

Lehre und Forschung unserer Abteilung sind an dieser Leitidee orientiert. Nicht nur das Verständnis über physikalische Inhalte ist Ziel eines modernen Physikunterrichts. Ebenso wichtig ist das Verstehen der Physik als kulturelle Tätigkeit.

Lernen Sie uns und unser Konzept auf den folgenden Seiten kennen.

Kolloquium

Das Kolloquium findet in diesem Semester donnerstags von 16 bis 18 Uhr wieder in Präsenz statt. Das Programm wurde nochmals ergänzt und ist hier zu finden!

Ringvorlesung

Die Ringvorlesung wird wieder angeboten, alle Vorträge sind montags zur Präsentation in der Phänomenta, Norderstraße 157-163, 24937 Flensburg geplant. Das Programm finden Sie als Plakat hier. Eine weitere Übersicht kann über diesen Link erreicht werden.

Science @ Seas

Das im letzten Jahr angelaufene Projekt Science @ Seas ist eine Fördermöglichkeit für SchülerInnen und StudentInnen, die sich im Bereich der MINT-Fächer für ein Studium oder eine Ausbildung interessieren. Wir veranstalten mehrere MINT Festivals in ganz Schleswig-Holstein, als Einstiegsthematik nutzen wir in Flensburg den Bereich des 3D-Druckens. Unsere Projektseite ist hier.