Über das Netzwerk

Das Gender Netzwerk ist ein interdisziplinäres Forum für wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der EUF, die sich mit der Analyse und Gestaltung von Geschlechterverhältnissen befassen. Ziel des Netzwerks ist es, sich über aktuelle Themen der Geschlechterforschung, ihre Einbindung in die Lehre und geschlechterpolitische Fragen auszutauschen. Das Netzwerk entwickelt Forschungsideen und -projekte, plant gemeinsame Veranstaltungen und bringt kritische und intersektionale Perspektiven von Gender und Diversity in der Hochschule voran. Seit der Gründung im Herbstsemester 2018/2019 richtet das Netzwerk regelmäßig öffentliche Vortragsreihen aus. Die Mitglieder des Netzwerks treffen sich in der Regel mehrmals im Semester.

Wer Interesse an einer Mitarbeit im Gender Netzwerk hat, ist herzlich eingeladen sich bei der Geschäftsführung zu melden.

Netzwerk-Sprecher*innen

Bildnachweis: Das verwendete Microportal-Foto ist von matlen / photocase.de.

Geschäftsführung