1. Lehre an der EUF
  2. Lehre an der EUF

Kontakt

Für Rückfragen zum EUF-Lehrfonds wenden Sie sich an

Dr. Jan Kühnemund
+49 461 805 2079
jan.kuehnemund@uni-flensburg.de
DUB 214

Einreichung

Zur Einreichung Ihres Konzeptes nutzen Sie bitte das hier verlinkte Web-Formular

Lehrfonds der EUF für innovative Lehrkonzepte

Zum Herbstsemester 2018/19 hat das Präsidium der EUF einen Lehrfonds einrichtet, aus dem die Förderung neuartiger Lehrkonzepte unterstützt wird. Hochschullehrende und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen sind eingeladen, sich als Einzelpersonen oder Teams mit innovativen Lehrveranstaltungskonzepten zu bewerben.

Allgemeines Ziel des Lehrfonds ist die Erprobung und Umsetzung neuartiger Konzepte für universitäre Lehr- und Lernmethoden und -arrangements. Möglich ist auch die Förderung innovativer Prüfungsformate bzw. Weiterentwicklung bestehender Konzepte oder ihr Transfer in andere Bereiche. Gefördert werden können Veranstaltungskonzepte, die

  • nachhaltig implementierbar bzw. wiederholbar sind,
  • die (interdisziplinäres) forschungsorientiertes Lernen fördern und
  • die Beiträge zur Internationalisierung leisten.

Aktuelle Ausschreibung

Die Einreichung von Anträgen an den Lehrfonds sind bis zum 15. Februar 2020 möglich.

Zuvor: Lehrpreise der EUF

Die Lehrpreise der Europa-Universität Flensburg wurden bis zum Jahr 2016 jährlich für einen bestimmten Typ von Lehrveranstaltung ausgelobt. Es wurden in der Regel zwei Preise vergeben: zum einen für die beste Lehrveranstaltung im Bereich Bachelor, zum anderen für die beste Lehrveranstaltung im Bereich Master. Beide Preise waren jeweils mit 1.500 Euro dotiert.

Zur Vergabe der Lehrpreise

  1. Ausschreibung: Das Vizepräsidium für Studium und Lehre der Europa-Universität Flensburg schreibt den Preis nach Festlegung der regelmäßig wechselnden Kategorie aus und setzt eine Frist für die Einreichung der Vorschläge.
  2. Nominierung: Die Studierenden der Europa-Universität Flensburg haben Vorschlagsrecht und sind aufgerufen, Lehrveranstaltungen mit einer kurzen Begründung für den Preis vorzuschlagen. Alle nominierten Lehrenden sind angehalten, weitergehende Informationen über ihre Veranstaltung einzureichen.
  3. Auswahlverfahren: Eine studentische Jury, für die sich alle Studierenden melden können, wird von einer/-m externen Expterin/-en für Hochschuldidaktik unterstützt. Mit deren/dessen Begleitung entwickeln die Jury-Mitglieder Kriterien, anhand derer anschließend in einem anonymisierten Verfahren die Preisträger/-innen ausgewählt werden.
  4. Preisverleihung: Der Lehrpreis der Europa-Universität Flensburg wird durch den/die amtierende/-n Vizepräsidenten/-in für Studium und Lehre überreicht.