Bild von Personen, die mit Gebärdensprache kommunizieren
Bild von Personen, die mit Gebärdensprache kommunizieren

Sonderpädagogik des Lernens (M.Ed. Lehramt Sonderpädagogik)

Allgemeines & Profil

Allgemeine Informationen

Abschluss Master of Education (M.Ed.) Lehramt Sonderpädagogik
Regelstudienzeit 4 Semester / 120 CP
Studienart Vollzeitstudium
Studienbeginn jedes Herbstsemester
Unterrichtssprache(n) vorwiegend Deutsch
Studiengebühren Studiengebühren werden nicht erhoben, jedoch wird jedes Semester ein Semesterbeitrag fällig.

Profil

Ziel des Teilstudienganges Sonderpädagogik des Lernens, einer empirisch orientierten und differenziell ausgerichteten Interventions-Pädagogik, die Besonderheiten und Schwierigkeiten beim Lernen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen thematisiert, ist der Erwerb von spezifischem Fachwissen in den Bereichen Diagnostik, Förderung, Unterrichtsplanung und die Anwendung des Fachwissens in individuell gestalteten und klassenbezogenen Settings sowie in Kooperation mit anderen Lehrkräften.

Als künftige Absolventen und Absolventinnen kennen Sie relevante Konzepte, Methoden, Medien, Materialien und Verfahren für den Bereich der Prävention von Lernschwächen und können diese praktisch anwenden.
Sie verfügen über praktische und reflektierte Erfahrungen in der kompetenz-, entwicklungs-, fachdidaktisch- und pädagogisch- orientierten Planung und Durchführung von Förderunterricht.
Sie können individuelle Lern- und Förderpläne erstellen und verfügen über spezifisches Wissen und Kompetenzen im Bereich der Lernverlaufsdiagnostik.
Sie verfügen über spezifisches Wissen, Kompetenzen und praktische Erfahrungen im Bereich der Legasthenie- und Dyskalkulietherapie inkl. Diagnostik.
Sie verfügen über ein forschungsmethodisches Grundwissen, das es erlaubt, empirisch-wissenschaftliche Publikationen zu verstehen und angemessen zu reflektieren.
Sie haben Grundwissen bezüglich des Einsatzes unterschiedlicher Forschungsdesigns zur Planung von Interventionsstudien sowie der dazu gehörigen Datenerhebung, -auswertung und -interpretation erworben.

Studieninhalt & Struktur

Überblick

(PStO M.Ed. Lehramt Sonderpädagogik 2020)

Der Teilstudiengang (sonderpädagogische Fachrichtung) Sonderpädagogik des Lernens (L) wird entweder mit dem Schwerpunkt Primarstufe (mit 30 LP in der Studienvariante SV 1 oder 25 LP in der Studienvariante SV 2) oder mit dem Schwerpunkt Sekundarstufe (mit 25 LP in der Studienvariante SV 1 oder 20 LP in der Studienvariante SV 2) studiert. Zugleich wird mit demselben Schwerpunkt ein weiterer Teilstudiengang (sonderpädagogische Fachrichtung) in der alternativen Studienvariante studiert. Je nachdem, mit welcher Schwerpunktsetzung (Primar- oder Sekundarstufe) und in welcher Studienvariante der Teilstudiengang L studiert wird, wird einer der folgenden Studienverläufe empfohlen:

1. Semester SP MA-L 01 MA-L 02 SV 2 Unterrichtsfach
2. Semester SP MA-L 03 MA-L 04 SV 2 Unterrichtsfach
3. Semester MA-L 05 Praxissemester SV 2 Unterrichtsfach
4. Semester SP MA-L 06 Master Thesis (Wahlpflicht)
1. Semester SP SV 1 MA-L 01 MA-L 02 Unterrichtsfach
2. Semester SP SV 1 MA-L 03 MA-L 04 Unterrichtsfach
3. Semester SV 1 Praxissemester MA-L 05 Unterrichtsfach
4. Semester SP SV 1 Master Thesis (Wahlpflicht)
1. Semester SP MA-L 07 SV 2 Unterrichtsfach
2. Semester SP MA-L 09 MA-L 10 SV 2 Unterrichtsfach
3. Semester MA-L 05 Praxissemester SV 2 Unterrichtsfach
4. Semester MA-L 11 Master Thesis (Wahlpflicht) Unterrichtsfach
1. Semester SP SV 1 MA-L 07 MA-L 08 Unterrichtsfach
2. Semester SP SV 1 MA-L 09 Unterrichtsfach
3. Semester SV 1 Praxissemester MA-L 05 Unterrichtsfach
4. Semester SV 1 Master Thesis (Wahlpflicht) Unterrichtsfach

Wichtige Dokumente zu Ihrem Studium

Die Studienordnung legt für Ihren Studiengang die Rahmenbedingungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Anhand der Studienordnungen und Modulkataloge planen Sie Ihr Studium und wissen, was Sie in welchem Semester studieren. Die rechtlichen Rahmebedingungen hierzu sind in der Prüfungsordnung festgelegt.

Dokumente zum Studium

Beratung & Kontakt

Beratung & Kontakt

Im Sekretariat sind für Sie da:

Ihre Fachstudienberatung:

Die Fachstudienberatung beantwortet Ihnen fachspezifische Fragen zum (Teil-)Studiengang. Für diesen Teilstudiengang ist das:

Bei Fragen zu Ihrem Praktikum:

Wenden Sie sich bitte an das

Praktikumsbüro

Bei Fragen zu Prüfungen:

Wenden Sie sich bitte an das

Servicecenter für Prüfungsangelegenheiten (SPA)

Zum Institut:

Mehr Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Websites des Instituts für Sonderpädagogik

zum Institut

Bei allgemeinen Fragen rund um's Studium:

Allgemeine oder fachübergreifende Fragen zum Studium an der Europa-Universität Flensburg beantwortet die

Zentrale Studienberatung

Bewerbung & Zulassung

Bewerbung & Zulassung

Bitte beachten Sie: Die Bewerbung für den Master ist nur möglich, wenn Sie den Bachelor Bildungswissenschaften oder ein äquivalentes anerkanntes Bachelor-Studium einer anderen Hochschule erfolgreich absolviert haben. Abiturient*innen können sich nicht sofort für den Master bewerben.

Alle Informationen zur Bewerbung, zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sowie zu den Zugangsvoraussetzungen und Zusatzqualifikationen finden Sie auf den Seiten des Studierendenservices unter

Bewerbung und Zulassung