Prof. Dr.Anne Reichold

Bild von Anne Reichold

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2209
Fax
+49 461 805 2144
E-Mail
reichold-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Helsinki
Raum
HEL 133
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Interdisziplinäres Institut für Umwelt-, Sozial- und Humanwissenschaften
Funktion
Direktorin
Name
Philosophisches Seminar
Funktion
Geschäftsführende Direktorin

Sprechstunden

Mo., 16:00-17:00 Uhr, HEL 133
Ansonsten im Webexraum nach vorheriger Anmeldung per Mail
https://uni-flensburg.webex.com/meet/reichold

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
540005g Geschichte der Philosophie: Lektüreseminar Seminar FrSe 2022
540021g Themen und Fragen der praktischen Philosophie Seminar FrSe 2022
543022g Philosophical Approaches to Europe Vorlesung FrSe 2022
540012g Moderne Subjektivität - Sozialphilosophie und Politische Philosophie Seminar FrSe 2022
540041g Philosophie in außerschulischen Kontexten Seminar FrSe 2022

Wissenschaftliche Kurzvita

Oktober 2019 – Februar 2020
Visiting Scholar am Department of Philosophy, Boston College, Boston

September 2019
Research Professor an der New School for Social Research, New York

Mai 2015 
Visiting Scholar an der Northwestern University, Evanston, USA

Seit 1.10.2010 
Professorin für Philosophie an der Universität Flensburg

2003 -2010
Juniorprofessorin für Philosophie an der Universität Flensburg

7/2003 - 9/2003
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im interdisziplinären Projekt "Mystik und Moderne", Universität Siegen (gefördert durch die VW-Stiftung)

2002 
Promotion in Philosophie (Dr. phil.): "Die vergessene Leiblichkeit. Zur Rolle des Körpers in ontologischen und ethischen Persontheorien". Paderborn: mentis 2004 

1997 - 2003 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie, Universität Kaiserslautern

1997 
Magisterexamen, Universität Köln (Philosophie, Germanistik, Slawistik)

10/1992 - 2/1997 
Magisterhauptstudium an der Universität Köln

2/1990 - 10/1992 
Magistergrundstudium an der Universität Hamburg

3/1989 - 2/1990 
Studium an der Universität Bonn

Seit 2015 Studiengangsleitung des neu konzipierten BA European Cultures and Society

Forschungsschwerpunkte

  • Praktische Philosophie, Sozialphilosophie
  • Oxford-Philosophy (insbes. Peter Strawson)
  • Moralische Gefühle
  • Moralische, soziale und politische Dimensionen reaktiver Haltungen (insbes. Empörung)
  • Philosophie der Person
  • Normativität des Körpers
  • Analytische Handlungstheorie
  • Politische Emotionen und Haltungen
  • Kollektive Empörung und Ressentiment