Bachelor of Arts International Management - BWL

Allgemeines & Profil

Allgemeine Informationen

Abschluss Bachelor of Arts (B.A.), BSc (dänischer Abschluss)
Regelstudienzeit 6 Semester
Studienart Vollzeitstudium
Studienbeginn jedes Herbstsemester
Unterrichtssprache(n)

Deutsch und Englisch.

Außerdem werden zwei Sprachschwerpunkte angeboten:

  • Dänisch (deutsch-dänischer Doppelabschluss Bachelor of Arts / BSc ief)
  • Spanisch (Abschluss Bachelor of Arts)
Studiengebühren Studiengebühren werden nicht erhoben, jedoch wird jedes Semester ein Semesterbeitrag fällig.

Zum Studiengang:

Profil

Europäische Integration, Globalisierung, Migration: Nationale und kulturelle Grenzen fallen. Managementhandeln in Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen wird dynamischer, komplexer und anspruchsvoller. In unserem Bachelorstudiengang International Management bilden wir hochqualifizierten Managementnachwuchs für nationale und internationale Klein- und Großunternehmen aus.

Sie können zwischen zwei Sprachschwerpunkten wählen:

  • Dänisch (deutsch-dänischer Doppelabschluss Bachelor of Arts / B.A. int.)
  • Spanisch (Abschluss Bachelor of Arts)

In Ihrem gewählten Schwerpunkt ist die Sprachausbildung mit wirtschaftlich orientierten Kulturraumstudien verbunden. Die Kulturraumstudien befassen sich je nach Sprachschwerpunkt mit Spanien/Lateinamerika bzw. Skandinavien. Bereits im Studium (er)leben Sie Interkulturalität mit vielen Studierenden aus aller Welt und in Kooperation mit der Syddansk Universitet.

Ein Großteil der Studierenden verbringt das 5. Semester im Ausland an einer der zahlreichen Partneruniversitäten weltweit.

Hinweis für den deutsch-dänischen Doppelabschluss:

Wer den dänischen Sprachzweig wählt, wird an zwei Tagen der Woche (dienstags und donnerstags) Veranstaltungen direkt an der Syddansk Universitet (SDU) in Sønderborg (DK) besuchen. An den anderen Wochentagen finden die Lehrveranstaltungen an der Europa-Universität in Flensburg statt.

Wer im spanischen Sprachzweig studiert, hat die Möglichkeit einzelne Kurse an der SDU in Sønderborg zu belegen.

Hinweis: Die Veranstaltungen der SDU finden direkt in Sønderborg (DK) in englischer Sprache statt.

Nähere Informationen erhalten Sie auf unseren Institutsseiten zum Doppelabschluss

Akkreditierung:

Studieninhalt & Struktur

Empfohlener Studienverlauf

Prüfungs- und Studienordnung (PStO) (Satzung) der Europa-Universität Flensburg für den Studiengang International Management - BWL mit dem Abschluss Bachelor of Arts (von 2017) 

1. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Area Studies (WPF)
(5 LP)
Sprachausbildung Dänisch (5 LP)
2. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Area Studies (WPF)
(5 LP)
Sprachausbildung Dänisch (5 LP)
3. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Sprachausbildung Englisch (5 LP) Sprachausbildung Dänisch (5 LP)
4. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Area Studies (WPF)
(5 LP)
Sprachausbildung Dänisch (5 LP) Sprachausbildung Englisch (5 LP)
5. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Area Studies (WPF)
(5 LP)
6. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Bachelor Thesis mit Kolloquium (PF Wirt.wiss.) (15 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Sprachausbildung Englisch (5 LP)

Int. B. &. E = International Business & Economic

PF = Pflichtfach

WPF = Wahlpflichtfach

Wirt.wiss. = Wirtschaftswissenschaften

Prüfungs- und Studienordnung (PStO) (Satzung) der Europa-Universität Flensburg für den Studiengang International Management - BWL mit dem Abschluss Bachelor of Arts (von 2017) 

1. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Sprachausbildung Spanisch (10 LP)
2. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Sprachausbildung Spanisch (5 LP)
3. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Area Studies (WPF)
(5 LP)
Sprachausbildung Spanisch (5 LP)
4. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Area Studies (WPF)
(5 LP)
Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Sprachausbildung Spanisch (5 LP)
5. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Int. B. &. E (WPF) (5 LP) Area Studies (WPF)
(5 LP)
Area Studies (WPF)
(5 LP)
6. Semester Wirt.wiss. (PF)
(5 LP)
Bachelor Thesis mit Kolloquium (PF Wirt.wiss.) (15 LP) Area Studies (WPF)
(5 LP)
Int. B. &. E (WPF) (5 LP)

Int. B. &. E = International Business & Economic

PF = Pflichtfach

WPF = Wahlpflichtfach

Wirt.wiss. = Wirtschaftswissenschaften

Wichtige Dokumente zu Ihrem Studium

Die Studienordnung legt für Ihren Studiengang die Rahmenbedingungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Anhand der Studienordnungen und Modulkataloge planen Sie Ihr Studium und wissen, was Sie in welchem Semester studieren. Die rechtlichen Rahmebedingungen hierzu sind in der Prüfungsordnung festgelegt.

Dokumente zum Studium

Berufsfelder

Direkter Einstieg in die Berufspraxis

Nach Abschluss des Bachelorstudiums haben Sie verschiedene Möglichkeiten des Berufseinstiegs in (inter)nationalen Unternehmen und Organisationen.

Sie können direkt als Generalistin oder Generalist in kleinen und mittleren Unternehmen einsteigen oder als Trainee in ein großes Unternehmen gehen. Dort befassen Sie sich mit dem Management verschiedener Projekte, spezialisieren sich auf einen Funktionsbereich oder steigen als Assistentin oder Assistent der Geschäftsführung ein.

Der grenzüberschreitende Bachelorstudiengang bereitet Sie mit seinen Sprachschwerpunkten Dänisch oder Spanisch und seinem interdisziplinären Ansatz bestens darauf vor.

Alternative: Masterstudium

Der Studiengang bereitet Sie zudem auf ein wirtschaftswissenschaftlich orientiertes Masterstudium vor, besonders wenn dieses eine internationale Ausrichtung hat.

An der Europa-Universität Flensburg haben Sie die Möglichkeit, den Masterstudiengang International Management Studies - BWL (M.A.) oder den Masterstudiengang European Studies anzuschließen.

Beratung & Kontakt

Im Sekretariat ist für Sie da:

Kathrin Thomsen

Sekretariat derzeit N.N.

Telefon
+49 461 805 2536
E-Mail
zis.iim-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Madrid
Raum
MAD 121
Straße
Munketoft 3b
PLZ / Stadt
24937 Flensburg
Zeige Personen-Details

Ihre Fachstudienberatung:

Beantwortet Ihnen fachspezifische Fragen zum Studiengang.

Zum Institut:

Mehr Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Websites des Internationalen Instituts für Management und ökonomische Bildung (IIM)

Zum Institut

Bei Fragen zu Prüfungen:

wenden Sie sich am besten direkt an das

Servicecenter für Prüfungsangelegenheiten (SPA)

Bei allgemeinen Fragen rund um's Studium:

Allgemeine oder fachübergreifende Fragen zum Studium an der Europa-Universität Flensburg beantwortet die

Zentrale Studienberatung

Bewerbung & Zulassung

Bewerbung & Zulassung

Alle Informationen zur Bewerbung, zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren sowie zu den Zugangsvoraussetzungen und Zusatzqualifikationen finden Sie auf den Seiten des Studierendenservices unter

Bewerbung & Zulassung