Bild mit chinesischen Lampions
Bild mit chinesischen Lampions

Chinesisch

Veranstaltungsnummer
042001f
Semester
HeSe 2021
Typ
Sprachkurs
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

TagZeit Rhythmus Dauer Raum
Mo.18:00 -20:00 Uhrwöchentlich27.09.2021 - 24.01.2022TRO 201

 


Kursleitung

Beschreibung

Der Sprachkurs "Chinesisch A1.1" ist für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse geeignet.

Es geht vorrangig um die Vermittlung von ersten Grundkenntnissen der chinesischen Sprache und Schrift. Anhand von alltäglichen Gesprächsthemen und -situationen (Begrüßung und Vorstellung; Nationalität und Sprache; Adressen und Nummern) sollen Grundkenntnisse der chinesischen Grammatik, des Wortschatzes (und der Schrift) vermittelt werden. Bei der Erarbeitung von Wortfeldern werden Themen behandelt, denen man in China auf Reisen, im Beruf und im Alltag begegnet: Vorstellung von Personen, einander vorstellen (Namen, Nationalität, Beruf bzw. Studiengang, Herkunftsort, Familie), Hobbys und Interessen, Wegweiser und Uhrzeit.

Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist das Kennenlernen der chinesischen Alltagskultur. Schwerpunkte der Grammatik bilden hierbei: Erlernen der phonetischen Umschrift (Pin Yin), erste Grundkenntnisse chinesischer Zeichen, Aussprache, Grundwortschatz und Satzbildung (Aussagesätze, Fragesätze, Aufforderungen).

Im Zentrum des Unterrichtsgeschehens steht die mündliche Kommunikation. In einer aktiven und angenehmen Unterrichtsatmosphäre werden die Teilnehmenden innerhalb eines Semesters ein Gefühl für die chinesische Sprache und dadurch Selbstbewusstsein in echten kommunikativen Situationen entwickeln.

In diesem Kurs wird eine Basis dafür gelegt, dass die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, mit Kursbegleitung oder autodidaktisch weiter zu lernen.

Anmeldung

Veranstaltungsnummer
042002f
Semester
HeSe 2021
Typ
Sprachkurs
Max. Teilnehmeranzahl
18

Termine

Tag Zeit  Rhythmus  Dauer  Raum
Mo. 16:00 - 18:00 Uhr wöchentlich 27.09.2021 - 24.01.2022 TRO 201

Kursleitung

Beschreibung

Der Kurs Chinesisch A1.2 ist für Teilnehmende geeignet, die den Kurs A1.1 erfolgreich abgeschlossen haben und ihre Kenntnisse erweitern möchten.

In diesem Kurs erlernen die Interessenten anhand der Themen „Chinesische Esskultur” und „Familie” die entsprechenden Vokabeln, Redemittel und grammatischen Strukturen. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses für Fortgeschrittene können die Teilnehmer*innen selbstbewusst im Restaurant auf Chinesisch bestellen, einkaufen und bezahlen. Wir werden auch lernen, wie man mit Freunden Ort und Zeit eines Treffens vereinbaren kann.


Im Gegensatz zum Anfängerkurs wird im Fortgeschrittenenkurs die chinesische Schrift – das Erlernen von Schriftzeichen – eine ebenso große Rolle spielen wie Aussprache und freie Kommunikation.


Die Teilnehmer*innen werden die Systematik der Schriftzeichen erlernen und die Schriftzeichen der Lerneinheiten lesen und schreiben üben. Zugleich werden die Teilnehmer*innen auch die Input-Methode erlernen, die es den ihnen ermöglicht, chinesische Zeichen auf dem Computer zu schreiben.
Weiterhin werden Inhalte und Verfahren der chinesischen Sprachprüfung (HSK) besprochen. Auf dieser Basis werden wir uns auf die HSK 1 – Prüfung vorbereiten.

Anmeldung