Abgeschlossene Bachelorarbeiten

2022

Kundenbindung in Krisenzeiten: Eine qualitative Analyse digitaler Kundenerlebnisse und deren Perspektiven aus Konsumentensicht am Beispiel der Flensburger Brauerei in Zeiten der COVID-19-Pandemie (Lena Zacharias)


Femvertisierung als CSR-Kommunikationsstrategie: Eine fallstudienbasierte Analyse der Authentizität ausgewählter Werbungen und Unternehmen (Johanna Peper)


CSR-Kommunikation in der Tourismusbranche: Eine expertengestützte Analyse zur Relevanz von Nachhaltigkeit in der Seetouristik (Lara Grünhagen)


Nachhaltigkeitsorientierte Ausrichtung "grüner" Fonds: Eine fallstudienbasierte Analyse anhand von ausgewählten deutschen ESG-Fonds und deren Bezug zu Greenwashing (Mattis Rössig)


Die Wahrnehmung von Sinnfluencern: Eine explorative Untersuchung über positive Rezeptionsfaktoren von Instragram Nutzenden (Dana Brant)


Effektives frauenspezifisches Personalmarketing: Eine empirische Analyse der Ansprüche von Frauen an den Recruitingprozessen am Beispiel der IT-Branche (Kaja Petersen)


Personalmarketing in der öffentlichen Verwaltung über Sozialmedien: Eine vergleichende Analyse am Beispiel von Bundeswehr und Landespolizei Schleswig-Holstein (Jennifer Donzelmann)


2021

Corporate Sociopolitical Activism in der Filmbranche. Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel von Rassismusvorwürfen (Katharina Sophie Droste)


Das Potenzial neuer Medien als Alternative zu klassischen Printmedien zur Vermarktung von Einrichtungsgegenständen: Eine quantitative Forschung am Beispiel der Firma Dänisches Bettenlager (Celina Cartens)


Personalmarketing in Sozialmedien: Eine explorative Analyse ausgewählter Instagram- Karriere-Accounts (Lina Marie Höhn)


Schaffung von Vertrauen gegenüber Smart Speakern aus Konsumentensicht: Eine fokusgruppengestützte Analyse im Kontext personalisierter Werbung (Charlyn Amaral)


Wettbewerb in einem sich wandelnden Blue Ocean: Eine Analyse am Beispiel von Thermomix und seinen Imitatoren (Johanna Weidener)


Erfolgsfaktoren südkoreanischer Unterhaltungsunternehmen im globalen Musikmarkt: Eine Fallstudie des Marktführers Big Hit Music (Fanny Ahrendt)


Kundenansprache auf Basis neuronaler Erkenntnisse: Eine fallstudienbasierte Analyse im Kontext von B2C E-Commerce Unternehmen (Bjarne Tadsen)


Bedeutung von Lebensmittelkennzeichnungen im Nachhaltigkeitsmarketing: Eine quantitative Analyse des Einflusses der "Haltungsform" auf die Zahlungsbereitschaft von Konsumenten in Deutschland (Silas Klug)


Gamification im Personalmarketing: Eine qualitative Analyse der Einflussfaktoren für die Nutzung von spielerischen Maßnahmen (Melina Dohmen)


Green Marketing im Drogeriemarkthandel: Ein fallstudienbasierter Vergleich der nachhaltigen Marketingstrategien von Rossmann und DM (Frederike Niklaus)


Die Einflüsse auf den Kaufentscheidungsprozess bei Nahrungsergänzungsmitteln: Eine quantitative Studie (Lena Sophie Hamer)


2020

Unternehmensverantwortung im Zeitalter der Digitalisierung: Eine fallstudienbasierte Analyse zu Legitimierungsstrategien in Corporate-Digital-Responsibility-Konzepten (Alexandra Wittfoth)
Community-Management auf Instagram: Eine quantitative Analyse von Maßnahmen zur Förderung von Reichweite und Interaktion (Julian Richter)
Glaubwürdigkeit von Corporate-Social-Responsibility-Kommunikation - Eine Untersuchung der Einflussfaktoren am Beispiel von Nestlé (Lina Ehling)

Social Media Marketing in der Automobilbranche: Eine vergleichende Analyse des Instragram-Auftritts der Marken BMW und Tesla (Charlyn Ruch)

Möglichkeiten und Maßnahmen der Kundenbindung im Bereich der D2C-Marken. Eine vergleichende Analyse anhand ausgewählter Marken (Lena Hermann)

Green Marketing im Lebensmitteleinzelhandel: Ein fallstudienbasierter Vergleich der Strategien der Vollsortimenter REWE und EDEKA (Sharleen Ziemer)

2019

Nutzungsmotive von Influencer-Inhalten: Eine interviewgestützte Studie am Beispiel des Genres Gaming (Laura Laatz)
Der Trend des Data-Driven-Marketings:  Eine qualitative Analyse aus neoinstitutionalistischer Perspektive (Christoph Nehring)
Die Erweiterung der Absatzwege stationärer Modehäuser in den Online-Handel. Eine fallstudienbasierte Analyse der Auswirkungen auf die Marketingaktivitäten ausgewählter Multichannel-Unternehmen (Hannah Cohrs)
Retourenverhalten im Curated Shopping E-Commerce: Eine explorative Analyse der Einflussfaktoren des Rücksendeverhaltens (Vanessa Viola Hanßen)
Die Integration von Influencern in den Kaufprozess: Eine quantitative Analyse (Marjam Ghahremani)
Die Akzeptanz von datenbasierten Versicherungstarifen: Eine quantitative Analyse (Katharina Merth)
Die Überwindung der Attitude-Bahavior-Gap beim Konsum nachhaltiger Lebensmittel: Eine qualitative Analyse (Melissa Bartel)
Reputationsmanagement in Social Web: Eine interviewgestützte Analyse zum Umgang mit Kundenbewertungen in ausgewählten Unternehmen (Luisa Ghose)
Kundenzufriedenheit und Kundenbindung in der Hotelbranche: Eine quantitative Analyse am Beispiel des Hotels ibis budget Basel City (Luca Wild)

Die strategische Neuausrichtung eines Traditionsunternehmens: Eine Fallstudie zum Eintritt des Wurstherstellers Rügenwalder in den vegetarischen Markt (Carolin Steenfatt)

E-Commerce in Brasilien: Eine analytische Evaluierung der Makroumwelt und dazugehörige Handlungsempfehlungen zur Minimierung der externen Risiken (Sakhar Mustafa)

Möglichkeiten und Grenzen von multisensorischem Marketing im Online-Handel: Eine qualitative Analyse zur Erweiterung der Customer Experience (Patricia Thies)

Krisenbedingte Geschäftsmodellanalyse: Ein fallstudienbasierter Vergleich der Systemgastronomen Vapiano und L’Osteria (Lukas Menke)

Der Markt für Cloud Gaming: Eine Analyse auf Basis des Geschäftsmodellansatzes am Beispiel von Google Stadia (Yannick Schlemm)

Der Einsatz von Influencern im externen Personalmarketing: Eine qualitative Analyse zur Glaubwürdigkeit und Akzeptanz (Yannik Maaßen)

Die Bedeutung des Sportsponsorings als Kommunikationsinstrument: Eine qualitative Analyse auf Basis des Neo-Institutionalismus (Saskia Heider)

Nachhaltigkeit in Konsumentenverhalten unter dem Eindruck der Fridays-for-Future-Bewegung: Eine vergleichende Analyse von Babyboomern und Millenials (Helen Franke)

2018

Abspaltung von Marken: Eine Analyse am Beispiel des Troijers von Fädd (Thore Ihlenburg-Kremendahl)
Facebook Marketing für Onlineshops: Eine quantitative Analyse (Moritz Brandt)
Abwehrstrategien von Incumbents als Reaktion auf den Markteintritt eines ausländischen Konkurrenten: Eine strategische Analyse am Beispiel der Parfümerie Douglas GmbH und dem Unternehmen Sephora (Leonie Koch)
Der Einfluss von Automobilherstellern auf die Diffusion von Elektroautos: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel von Tesla  (Jana Eggerstedt)
Kundenbindung in der Hotelbranche: Eine explorative Analyse im Bereich von klein- und mittelständischen Unternehmen (Maylin Carstens)
Influencer Marketing als Kommunikationsinstrument für Startups: Eine fallstudienbasierte Analyse ausgewählter Unternehmen (Lisa-Marie Fischer)
Mirco-Influencer und ihre Motivation: Eine explorative Untersuchung (Merle Gosch-Huper)
Wettbewerbsmaßnahmen traditioneller Einzelapotheken: Ein strategische Analyse im Kontext eines sich wandelnden Marktes (Nursen Türk)
Erfolgsfaktoren von Native Advertising: Eine vergleichende Analyse unterschiedlicher Usergruppen (Christian Schmidt)
Blogger Relations als Teil der Öffentlichkeitsarbeit: Eine qualitative Analyse der Nutzung von Blogger Relations (Carolin Kuvecke)
Der Einsatz von Influencer Marketing in der Unternehmenskommunikation: Ein fallstudienbasierter Vergleich am Beispiel von ausgewählten Unternehmen der Drogeriebranche (Nicole Harwardt)

Der Markt für Smart Speaker: Eine fallstudienbasierte Analyse und Prognose am Beispiel von ausgewählten Unternehmen (Yannic Budahn)

Die Attutide-Behavior-Gap beim Konsum fairer Mode: Eine quantitative Analyse (Annika Dorothea Frahm)

Erfolgsfaktoren und Risiken von Crowdsourcing im Bereich von Fast Moving Consumer Goods: Eine fallstudienbasierte Untersuchung (Friederike Tiemann)

2017

Wahrnehmung von Sportsponsoring-Aktivitäten: Eine empirische Studie zur Wirkungsforschung am Beispiel der smart beach tour (Kristin Zimmer)
Herausforderungen und Chancen des Online-Marketings in der Bauhandwerksbranche: Eine explorative Studie (Danny Marcel Vogel)
Gender Marketing als Baustein im Content Marketing: Eine fallstudienbasierte Analyse der Plattformen 'She's Mercedes' und 'L'Oréal Men Expert (Kristine Minasyan)
Volkswagen und der Abgasskandal - Eine fallstudienbasierte Analyse der externen Krisenkommunikation (Jannik Haß)
Markenrelaunch durch Sportsponsoring: Eine fallstudienbasierte Analyse Reebok und CrossFit (Laura Zich)
Social Media Marketing in der Medienbranche: Eine explorative Analyse des Potenzials ausgewählter Plattformen am Beispiel von Nachrichtenmedien (Jana Staudt)
Geschäftsmodelle für Gesundheitsportale: Eine Analyse des deutschen Marktes (Pascal Honnens)
Digitalisierung im B2B-Vertrieb. Eine qualitative Analyse zu Herausforderungen und Chancen in kleinen und mittelständischen Unternehmen (Franziska Schulenberg)
Cloud-Lösungen in der Baubranche: Eine explorative Analyse zur Erstellung eines Kommunikationskonzepts am Beispiel der Software "Sonderwunschmanager" (Lena Urthel)
Customer Experience Management im Online- und stationären Handel: Ein fallstudienbasierter Vergleich am Beispiel des Unternehmens Amazon.com, Inc. (Sara el Gedamy)
Marketing & Vertrieb im Self-Publishing: Eine qualitative Analyse auf Basis ausgewählter Autoren (Nicole Krenz)
E-Commerce aus der Perspektive von kleinen und mittleren Möbeleinzelhändlern: Eine qualitative Analyse von Chancen und Herausforderungen (Merle Schult)
Corporate Social Responsibility in mittelständischen Unternehmen: Eine Analyse von Nachhaltigkeitsmaßnahmen und sozialer Verantwortung auf Basis des Neo-Institutionalismus (Merle Doormann)

2016

Blogger in der Nische: Eine explorative Untersuchung zur Motivation von Weblog-Betreibern (Lisa Manthe)
Der digitale Kiosk als Geschäftsmodell: Eine fallstudienbasierte Analyse ausgewählter Plattformen (Karoline Wasner)
Der Einsatz von Native Advertising als Online-Werbeinstrument: Eine quantitative Analyse zur Nutzerakzeptanz (Lennart Marten Wietzke)
Content Marketing in der Musikindustrie: Ein fallbasierter Vergleich der Aktivitäten ausgewählter Major- und Independent Labels und deren Künstler (Niklas Blohm)
Customer Clubs as a tool to increase customer loyalty in B2C Businesses: An empirical analysis from the customer's perspective by the example of Ecco Shoes A/S (Jana Sowinski)
Der Einsatz von Visual Content Marketing im Kaufprozess: Eine fallstudienbasierte Analyse der Aktivitäten in Social Media Netzwerken am Beispiel von ausgewählten Unternehmen (Nadine Petersen)
Anzeigenpreismodelle für Zeitungswerbung: Eine interviewgestützte Analyse aus Kundensicht am Beispiel des Flensburger Tageblatts (Vanessa Wilksen)
Der Einfluss von Content Marketing auf das Kaufverhalten im Lebensmitteleinzelhandel: Eine explorative Analyse (Katharina Schnoor)
Kundenportale als Instrument des Kundenbeziehungsmanagements im Content Marketing: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel von Schwarzkopf For you und L'oréal Paris privée (Lilia Dörrer)
Geschäftsmodelle im Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichem Profit und sozialem Engagement: Eine fallstudienbasierte Analyse der LemonAid Beverages GmbH (Gesa Lange)

2015

Social Media in der internen Unternehmenskommunikation: Eine qualitative Analyse von Potentialen und Barrieren in ausgewählten Unternehmen (Lisa Scholz)
Vom TV ins Internet: Eine fallstudienbasierte Analyse des Geschäftsmodells von Rocketbeans TV (Lena Mattsen)
Der deutsche Video-on-Demand-Markt: Eine fallstudienbasierte Betrachtung zur zukünftigen Rolle ausgewählter Anbieter (Tanita Kuhlmann)
Content Marketing in der Sportbranche: Eine fallstudienbasierte Analyse ausgewählter Fußballvereine (Lisa Sieche)
Markenrelaunch durch crossmediale Imagewerbung: Eine Fallstudie der Kampagne "Umparken im Kopf" von Opel (Nils Gröne)

Paid Content als Erlösquelle für Zeitungsverlage: Eine quantitative Analyse der Akzeptanz kostenpflichtiger Medienangebote (Kira Petersen)

Content Marketing in der Buchverlagsbranche: Eine fallbasierte Analyse ausgewählter Plattformen (Svenja Carina Schulze)

Markenkommunikation durch Content Marketing: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel von Adidas (Majbritt Doege)

Kundenkommunikation durch Content Marketing: Eine vergleichende Fallstudie von Coca-Cola und Red Bull (Kristin Nissen)

Erfolgsfaktoren von außercurricularen Hochschulevents: Eine empirische Analyse am Beispiel Zukunftswoche der Europa-Universität Flensburg (Franziska Palkowski)

Nutzerakzeptanz von Preisdiskriminierung: Eine explorative Studie am Beispiel von Online-Shops (Claudia Sander)

Social Entrepreneurship als Geschäftsmodell: Eine Fallstudie des Unternehmens Manomama (Christoph Wohlenberg)

Discounthandel im Spannungsfeld von Niedrigpreis-Ware und Nachhaltigkeit: Eine fallstudienbasierte Analyse einer CSR-Strategie am Beispiel des schwedischen Modekonzerns H&M (Kerstin Stahlke)

Branded Entertainment in der Markenkommunikation: Eine fallstudienbasierte Analyse von Erfolgsfaktoren (Bea Steingräber)

Sponsoring und Ambush-Marketing im Kontext der FIFA Weltmeisterschaft 2014: Eine vergleichende Analyse der Aktivitäten der Sportartikelhersteller Adidas und Nike (Julia Hansen)

2014

Social-Media-Strategien von Modezeitschriften: Eine explorative Analyse am Beispiel ausgewählter Magazine (Julia Langenhan)
Kundenbindungsmaßnahmen bei regionalen Tageszeitungen: Eine empirische Analyse am Beispiel des sh:z (Anna Svea Timm)
Kundenbeziehungsmarketing in sozialen Medien: Eine explorative Analyse am Beispiel ausgewählter Kosmetikmarken (Gesine Schulze)
Second-Screen-Strategien von Fernsehsendern: Eine vergleichende Fallstudie von ZDF, RTL und ProSieben (Hannah Dethlefs)
Online-Werbung für E-Food: Ein empirischer Vergleich von Suchmaschinen- und Social-Media-Marketing (Anna Huß)
Vermarktung von Versicherungsprodukten: Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Kundengruppe der Studierende (Lasse Thiering)
Social-Media-Strategien von Stars: Eine explorative Analyse (Ole Einspannier)
Social Media Marketing in der Automobilbranche: Eine explorative Analyse anhand ausgewählter Automarken (Kevin Carstens)
Variety Seeking im Zeitschriftenmarkt: Eine explorative Analyse des Wechselverhaltens von Konsumenten am Beispiel von Frauenzeitschriften (Mariko Mittelbach)
Crowdfunding als Finanzierungsmethode für Filmprojekte: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel des Kinofilms Stromberg (Mareike Schacht)
Kundenverhalten in der Luftfahrtbranche: Eine quantitative Analyse der relevanten Buchungskriterien für Geschäftsreisende am Beispiel des Hamburger Flughafens (Kim Kristy Vogel)

2013

Promotion von Musik durch Lizensierung für Werbespots: Eine expertengestützte Analyse am Beispiel ausgewählter Fernsehwerbung (Lena Thomsen)
Markenbildung auf Basis von Content-Marketing: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel von Red Bull (Lukas Piatkowski)
Innovative Geschäftsmodelle im Buchmarkt: Eine Fallstudie des E-Book-Verlags Bookboon (Lena Roese)
Social Media Marketing im Business to Business Bereich: Eine explorative Analyse der Potenziale des Social Media Marketings für einen Branchendistributor am Fallbeispiel ComLine GmbH (Olaf Kruse)
Potenziale bildorientierter Sozialmedien in der Markenkommunikation: Eine explorative Analyse am Beispiel von Pinterest (Greta Krajewski)
Personalrekrutierung im Zeitalter der Digital Natives: Eine quantitative Analyse zu Charakteristika, Werten und Ansprüchen der Digital Natives in Bezug auf E-Rekrutierung (Julia Kaminski)
Vertrauensgenerierung auf Online-Marktplätzen für Social Travelling: Eine vergleichende Fallstudienanalyse von Communities für private Wohnungsvermietungen (Theresa Hock)
Destination Branding auf Basis eines bestehenden Images: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel der Region Flensburg (Jeanna Gaida)
Pirates of the Internet: Eine explorative Studie des Verhaltens illegaler Downloader und Streamer im Film- und Seriensektor (Anne-Cathrin Wagner)

2012

Real Time Bidding im deutschen Markt für Performance-Display-Werbung: Eine expertengestützte Potenzialanalyse (Ove Niemann)
Anglizismen in der deutschen Werbesprache: Eine Analyse der Funktion und Wirkung englischsprachiger Slogans (Maren Caspari)
Anforderungen an die Kommunikationspolitik von Online-Jobportalen: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel des Portals talentfabrik24.de (Nicolas Barner)
Der Fernsehmarkt in Dänemark: Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung neuer Verbreitungswege (Isabell Nemitz)
Der Zeitungsmarkt in Dänemark: Analyse, Besonderheiten und Zukunftsperspektiven (Sandy Jacobsen)
Der Hörfunkmarkt in Dänemark: Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Digitalisierung (Svenja Laukart)
Internet-Strategien von Hörfunkanbietern: Eine explorative Analyse (Jörg Jacobsen)
Warum soziale Netzwerke nicht alle potentiellen Nutzer ansprechen: Eine explorative Untersuchung der Gruppe der Nicht-Nutzer sozialer Netzwerke am Beispiel der Plattform Facebook (Susanna Paepke)
Social Media Advertising: Eine vergleichende Analyse zwischen klassischem Online Display Advertising und Advertising in sozialen Netzwerken (Tim Bäßler)
Die Bedeutung des Recruitings von Nachwuchskräften über Social Media: Eine fallstudienbasierte Analyse anhand des Facebook-Auftrittes der Siemens AG (Anna Kuznicki)
Apps als Vermarktungskanal für Publikumszeitschriften: Eine Dokumentenanalyse anhand ausgewählter Frauenzeitschriften (Stephanie Brinkmann)
Gamification als Kundenbindungsstrategie: Eine explorative Analyse anhand ausgewählter Beispiele (Karoline Lühr)
Wirkung und Akzeptanz von Produktplatzierungen in deutschen TV-Sendungen: Eine explorative Studie (Tineken Dentler)
Social Customer-Relationship-Management in der Telekommunikationsbranche: Eine fallstudienbasierte Potentialanalyse am Beispiel von O2 (Charlotte Purps)

2011

Facebook-Strategien von Zeitschriften: Eine Analyse der Nutzungsformen am Beispiel der "Stern"-Familie (Judith Reuber)
Mobile Display Advertising: Eine Vergleichsanalyse des Mobile Web und mobiler Applikationen als Werbeträger (Helena Hamburg)
Adoption von eBooks: Entwicklung, Chancen und Barrieren: Eine empirische Studie (Jonas Wendler)
Markenkommunikation auf Facebook: Eine Analyse der Nutzungsmotive zum "Like" einer Marke am Beispiel Volkswagen (Malte Muhsmann)
Erfolgsfaktoren und Risiken viraler Marketingkampagnen: Eine Analyse ausgewählter Fallbeispiele (Ben Prüser)
Kundenbeziehungsmanagement traditioneller Versandhandelsunternehmen via Facebook: Eine vergleichende Fallstudienanalyse am Beispiel der Otto GmbH & Co KG und der E.M.P. Merchandising HGmbH (Katrin Neisius)
Online-Mediaplanung im internationalen Kontext: Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für ein Dienstleistungsunternehmen und deren Übertragbarkeit auf Indien und Mexico am Beispiel von My Career Service (Lena Schlemonat) 
Online-Mediaplanung im internationalen Kontext: Entwicklung einer Kommunikationsstrategie für ein Dienstleistungsunternehmen und deren Übertragbarkeit auf Indien und Mexico am Beispiel von My Career Service (Eva-Maria Strauss)
Externe Unternehmenskommunikation im digitalen Zeitalter: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Newsrooms am Beispiel von smatch.com (Mandy Möller=
Social Media-Strategien in der Modebranche: Eine fallstudienbasierte Analyse anhand ausgewählter Modelabels (Kathrin Fieseler)
Kundenloyalität im automobilen Aftersales: Eine empirische Untersuchung der Werkstattwahl (Anna-Lena Ritter)
Implementierung des Crossmedia-Konzepts in der Marketingpraxis: Eine fallstudienbasierte Analyse am Beispiel von Werbekampagnen für Körperpflegeprodukte (Kira Koske)
Von der Nische in den Massenmarkt: Eine expertengestützte Analyse der Vermarktungsmöglichkeiten zertifizierter Lebensmittel (Benedikt Jansen)
Erfolg durch innovative Werbekampagnen: Die Fallstudie Dove (Vera Büsen)
Interaktive Musikdienste und Webradios: Eine Analyse des Nutzungsverhaltens von Hörfunkmedien (Ingo Klein)

2010

Innovative Personalbeschaffung im Web 2.0: Eine expertengestützte Analyse der Potenziale sozialer Netzwerke (Victoria Drinda)
Markteintrittsstrategien klassischer Medienunternehmen ins Web 2.0: Eine vergleichende Fallstudie der Mediengruppe RTL Deutschland und der ProSiebenSat.1 (Lene Neumann Jepsen)
Zielgruppenspezifisches Contentmanagement in mobilen Medien: Konzeption einer IPhone-Applikation am Beispiel der VIEW-Fotocommunity (Valerie Pszolla)
Potentiale von Social Media für die Marketing-Kommunikation: Konzeption einer interaktionsorientierten Kommunikationsstrategie für die Parfumbranche am Beispiel von Tommy Hilfiger (Svenja Brokate)
Suchmaschinenoptimierung für Verlage: Eine Analyse der Potenziale zur erfolgreichen Positionierung redaktioneller Inhalte im Internet (Carolin Mallmann)
Video-on-Demand-Strategien von TV-Anbietern: Eine vergleichende Fallstudie von ARD und der Mediengruppe RTL-Deutschland (Stefanie Hamel)
Konzeption von Kundenkarten für Regionalzeitungen: Eine Fokusgruppenanalyse am Beispiel der Kieler Nachrichten (Hanna Hebbeln)
Markenpersönlichkeiten von Publikumszeitschriften: Eine Analyse am Beispiel des Marktes für Frauenzeitschriften (Rebecca Hoffmann)
Gender Marketing: Eine vergleichende Analyse von Printanzeigen für Männer- und Frauenprodukte im Hinblick auf wahrnehmungsrelevante Gestaltungskriterien. (Sabine Höhnke)
Motive für die Nutzung sozialer Netzwerke: Eine explorative Studie am Beispiel von Facebook-Nutzern. (Henrieke Groth)
iPhone-Applikationen als Marketing-Tool: Eine expertengestützte Analyse von Chancen und Herausforderungen (Wanda Neubacher)
Tageszeitungen in sozialen Netzwerken: Eine Analyse der Nutzungsformen am Beispiel von Facebook (Hanna Kaufhold)
Erfolgsfaktoren von Browsergames: Eine explorative Studie. (Merlin Kuhnert)
Entwicklung einer Plattformstrategie in der Tourismusbranche: Eine Analyse der Potentiale und Gefahren am Beispiel der Thomas Cook AG (Svenja Stahl)
Automatisierung und Individualisierung im Spannungsfeld zwischen Mehrwert und Reaktanz: Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Digital Natives (Michel Jahn)
Risikovermeidung in der Musikindustrie: Eine repertoirebezogene Produkportfolioanalyse zweier Major-Labels (Christian Post)
User-generated Content im Tourismus 2.0: Eine empirische Analyse des Beeinflussungspotentials von Hotelbewertungen (Kamila Elmanowski)
Video on demand im Umfeld des Darknet: Eine Analyse von Chancen und Herausforderungen des Marktes unter dem Einfluss der Piraterie (Angela Hahn)
Viral Marketing as an insrtument for effective consumer targeting: An expert analysis about possibilities, risks and prospects of success using ECCO as an example (Anna Trappe)
Beeinflussung der Kaufentscheidungen im Luxuskonsumgüterbereich: Eine interviewgestützte Analyse am Beispiel von Segelyachten (Tina Eschle)
Social Media in der Mediaplanung (Torben Sominka)
Innovationserfolge im Verlagswesen: Eine Fallstudie der Zeitschrift "Landlust" (Ariane Dobbertin)
Kundenkommunikation im digitalen Zeitalter: Eine vergleichende Analyse von Corporate Blogs und Unternehmenswebsites (Lisa Filip)
Potentiale des Social Media Marketing für die Tourismusbranche: Eine Analyse der Chancen und Risiken bei der Unterstützung des touristischen Kaufprozesses (Maria Zimzik)