Herzlich willkommen in den Studiengängen Französisch und Spanisch!

Es wurden keine passenden Veranstaltungen gefunden.

Erträge des Seminars La bande dessinée - un genre entre l'oralité, l'écriture et la picturalité (Prof. Dr. Cordula Neis), HeSe 2022/23

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Buchmesse Frankfurt, Oktober 2022

Studierende und Dozierende des Romanischen Seminars haben anlässlich des Gastlandauftritts Spaniens auf der Frankfurter Buchmesse 2022 (und im Anschluss an das DFG-Forschungsprojekt "Buchmessen als Räume kultureller und ökonomischer Verhandlung") ebendort eine Feldstudie durchgeführt. Sie haben das Publikum befragt, den spanischen Pavillon und seine Ausstellungen dokumentiert und diverse Autor*innen und andere Persönlichkeiten des spanischen und deutschen literarischen Feldes kennengelernt.

Auch ein Treffen mit dem spanischen König Felipe VI. und dem deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier war möglich, in dessen Rahmen Prof. Bosshard und sein Mitarbeiter Herr Anastasio die jüngste und nördlichste Hispanistik Deutschlands kurz vorstellen konnten.

 

Auf dem Foto links unten unser Treffen mit dem Autor Javier Cercas.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Disputation Martin Gärtner, September 2022

Das Romanische Seminar/Abteilung Französisch freut sich über die
erste Disputation im Fach Französisch an der EUF.

Herzlichen Glückwunsch an Martin Gärtner, der seine Dissertation mit dem Titel

"Connaissez bien le génie de votre langue! Diskussionen über die französische Sprache in Geschichte und Gegenwart",

betreut von Prof. Dr. Cordula Neis, mit dem Prädikat summa cum laude abgeschlossen hat.

______________________________________________________________________________________________________________

Konferenz Sprache und Sprachbewusstsein 2022, Juni 2022

Internationale Konferenz: Sprache und Sprachbewusstsein in der Geschichte der Sprachwissenschaft
XXXI. Internationales Kolloquium des "Studienkreis ‘Geschichte der Sprachwissenschaft’" (SGdS)
Flensburg, 08.-11.06.2022
Organisation: Prof. Dr. Cordula Neis (Europa-Universität Flensburg) & Angelika Rüter (Nodus Publikationen, Münster)

Noch mehr Bilder und Impressionen gibt es hier.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Exkursion nach Straßburg

Facebook

Kulturtipps, Wissenswertes rund um die romanischen Sprachen, Veranstaltunghinweise und vieles mehr findet ihr auch auf unserer Facebook-Seite.