Publikationen von Stephan Münte-Goussar

2015

Reflexive Selbst-Techniken, Bildung und die Sorge um sich (im Druck)
In: Berndt, Constanze / Häcker, Thomas / Leonhard, Tobias (Hrsg.):
Reflexive LehrerInnenbildung revisited – Konzepte, Befunde, Perspektiven und Rahmungen

Medienbildung als Schulentwicklung
In: Hartmann, Jan / Ulbrich, Hans-Joachim (Hrsg.)
Katalysator Medienbildung
München: kopaed

Dispositiv – Technologien des Selbst – Portfolio
In: Othmer, Julius / Weich, Andreas (Hrsg.) Medien – Bildung – Dispositive. Beiträge zu einer interdisziplinären Medienbildungsforschung Wiesbaden: VS-Verlag, S. 109-128

2014

(e)Portfolio – eine ambivalente Selbsttechnik

In: Ammann, Sandra / Meister, Dorothee / Pielsticker, Anja (Hrsg.)
School’s out? Informelle und formelle Medienbildung
Schriftenreihe Schriften zur Medienpädagogik, Band 49
München: Kopead

Lebenskunst

2013


Lebenskunst

In: Zaremba, Jutta (Hrsg.):
hedo / art / scenes.
Hedonismus in Kunst und Jugendszenen
München: kopaed, S. 29-41

ePortfolios

2012

ePortfolios
Computer & Unterricht, Heft 86 |Herausgeberschaft

darin:
Portfolios und ePortfolios
S. 6-9
Portfolio – Selbsttechnik zwischen Reformpädagogik, Selbstvermarktung und Bildung
S. 10-13

 

 

Kontrolle und Selbstkontrolle.

2011


Kontrolle und Selbstkontrolle.

Zur Ambivalenz von E-Portfolios in Bildungsprozessen.
Wiesbaden: VS-Verlag |Herausgeberschaft und Einleitung mit Torsten Meyer u.a.

darin:
Ambivalente Selbst-Techniken: Portfolio, Ökonomisierung, Selbstbestimmung.
S. 225-249

 

 

Ich ist viele. Sherry Turkles Identitätstheorie.

2010


Ich ist viele. Sherry Turkles Identitätstheorie.

In: Jörissen, Benjamin & Zirfas, Jörg (Hrsg.):
Schlüsselwerke der Identitätsforschung.
Wiesbaden: VS Verlag, S. 275-295

 

 

Portfolio, Bildung und die Ökonomisierung des Selbst.

2009


Portfolio, Bildung und die Ökonomisierung des Selbst.

In: Pädagogische Korrespondenz
Heft 40, S. 44-67

 

 

Identitätsmanagement – Netzparadigma und Ökonomisierung des Selbst.

2009

Identitätsmanagement – Netzparadigma und Ökonomisierung des Selbst.
In: Jahrbuch für Pädagogik 2009. Entdemokratisierung und Gegenaufklärung.
Frankfurt a.M.: Peter Lang, S. 201-215

Chancen durch Bildung? Eine Diskurskritik

2009

Chancen durch Bildung? Eine Diskurskritik
In: Liesner, Andrea & Lohmann, Ingrid (Hrsg.):
Bachelor bolognese. Opladen: Budrich, S. 133-163
mit Susanne Spieker und Anke Wischmann

Forschendes Lernen.

2009

Forschendes Lernen.
In: Meyer, Torsten & Sabisch, Andrea (Hrsg.): Kunst – Pädagogik – Forschung.
Bielefeld: transcipt, S. 149-164 (Rezension)

Bilder des Denkens. study.log – ein Knowledge-Construction-Tool.

2009

Bilder des Denkens. study.log – ein Knowledge-Construction-Tool.
In: Schäfer, Christoph et al. (Hg.): Alte Geschichte multimedial.
Gutenberg: Computus, S. 87-104

Rezension

2008 

Rezension:
Martin Bittner: Aufstand in den banlieues.
Forum Qualitative Sozialforschung, 10/1 |mit Anke Wischmann

Norm der Abweichung. Über Kreativität.

2008

Norm der Abweichung. Über Kreativität.
Kunstpädagogische Positionen 18.
hrsg. von K.-J.Pazzini u.a., Hamburg

Bildung im Neuen Medium – Education Within a New Medium.

2008

Bildung im Neuen Medium – Education Within a New Medium.

Münster: Waxmann |Herausgeberschaft mit Torsten Meyer u.a. (Rezension)

darin:
Selber machen. Regierungstechnologien der Freiheit.
S.180-201

eLearning 2.0. Selbststeuerung mit Social Software.

2008

eLearning 2.0. Selbststeuerung mit Social Software.
In: kulturrevolution. zeitschrift für angewandte diskurstheorie, Nr. 5, Januar

Ich 2.0. Identität im Zeitalter des sozialen Internet.

2007

Ich 2.0. Identität im Zeitalter des sozialen Internet.
In: Computer + Unterricht – Spezial "Jugend + Medien"
Heft 68, 17. Jg, 4, S. 28-31