Publikationen von Stephan Münte-Goussar

2019

Medienbildung und Schulkultur. Die ›Digitalisierung der Schule‹ aus praxistheoretischer Perspektive (in Vorbereitung)
zus. mit Claudia Kuttner & Christiane Schätzle
In: Bettinger, Patrick; Hunger, Kai-Uwe (Hrsg.):
Praxistheoretische Perspektiven in der Medienpädagogik

BYOD (in Vorbereitung)
Computer & Unterricht, Heft 113 | Herausgeberschaft

Kultur der Digitalität, Schule und Bildung als Subjektivierung (in Vorbereitung)
In: Bettinger, Patrick; Dander, Valentin; Hebert, Estella; Leineweber, Christian; Rummler, Klaus (Hrsg.):
Digitalisierung – Subjekt – Bildung: Kritische Betrachtungen der digitalen Transformation (AT).
Opladen: Verlag Barbara Budrich

2018

Medienbildung und die Kultur der Schule. Praxistheoretisch-partizipative Zugänge zur Erforschung von Schule in einer mediatisierten Gesellschaft (im Druck)
zus. mit Nina Grünberger
In: Knaus, Thomas (Hrsg.):
Forschungswerkstatt Medienpädagogik: Projekt – Theorie – Methode: [Band 3].
München: Kopaed

Die Medienkritik, die wir meinen: Medienpädagogische Medienkritik mit Foucault und Marx
zus. mit Valentin Dander
In: Niesyto, Horst; Moser, Heinz (Hrsg.)
Medienkritik im digitalen Zeitalter
München: Kopaed

2017

Künste der Existenz oder Reflexion. Zweierlei Modi der Beziehung zu sich
In: Berndt, Constanze / Häcker, Thomas / Leonhard, Tobias (Hrsg.):
Reflexive LehrerInnenbildung revisited – Konzepte, Befunde, Perspektiven und Rahmungen

›Medienbildung in der Schule‹ oder ›Schule im Medium‹
zus. mit Nina Grünberger
MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung

Medienbildung und Schulkultur
zus. mit Nina Grünberger
MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung

2016

Medienbildung, Schulkultur und Subjektivierung
In: Hug, Theo; Kohn, Tanja; Missomelius, Petra (Hrsg.):
Medien – Wissen – Bildung: Medienbildung wozu?
Innsbruck: innsbruck university press, S. 73–93

2015

Medienbildung als Schulentwicklung. Oder: Wie man ein Trojanisches Pferd zähmt
zus. mit Benjamin Jörissen
Computer + Unterricht, Heft 99, S. 4-9

MediaMatters! Medienbildung als Schulentwicklung
zus. mit Helge Lamm u. Christian Filk
Computer + Unterricht, Heft 99, S. 28-30

Medienbildung als Schulentwicklung
In: Hartmann, Jan / Ulbrich, Hans-Joachim (Hrsg.)
Katalysator Medienbildung
München: kopaed

Dispositiv – Technologien des Selbst – Portfolio
In: Othmer, Julius / Weich, Andreas (Hrsg.):
Medien – Bildung – Dispositive. Beiträge zu einer interdisziplinären Medienbildungsforschung
Wiesbaden: VS-Verlag, S. 109-128

2014

(e)Portfolio – eine ambivalente Selbsttechnik
In: Ammann, Sandra / Meister, Dorothee / Pielsticker, Anja (Hrsg.)
School’s out? Informelle und formelle Medienbildung
Schriftenreihe Schriften zur Medienpädagogik, Band 49
München: Kopead

2013

Lebenskunst
In: Zaremba, Jutta (Hrsg.):
hedo / art / scenes. Hedonismus in Kunst und Jugendszenen
München: kopaed, S. 29-41

2012

2011

Kontrolle und Selbstkontrolle.
Zur Ambivalenz von E-Portfolios in Bildungsprozessen.
Wiesbaden: VS-Verlag | Herausgeberschaft und Einleitung mit Torsten Meyer u.a.

darin:
Ambivalente Selbst-Techniken: Portfolio, Ökonomisierung, Selbstbestimmung.
S. 225-249

2010

Ich ist viele. Sherry Turkles Identitätstheorie.
In: Jörissen, Benjamin & Zirfas, Jörg (Hrsg.):
Schlüsselwerke der Identitätsforschung.
Wiesbaden: VS Verlag, S. 275-295

2009

Portfolio, Bildung und die Ökonomisierung des Selbst.
In: Pädagogische Korrespondenz
Heft 40, S. 44-67

Identitätsmanagement – Netzparadigma und Ökonomisierung des Selbst.
In: Jahrbuch für Pädagogik 2009. Entdemokratisierung und Gegenaufklärung.
Frankfurt a.M.: Peter Lang, S. 201-215

Chancen durch Bildung? Eine Diskurskritik
In: Liesner, Andrea & Lohmann, Ingrid (Hrsg.):
Bachelor bolognese. Opladen: Budrich, S. 133-163
mit Susanne Spieker und Anke Wischmann

Forschendes Lernen.
In: Meyer, Torsten & Sabisch, Andrea (Hrsg.): Kunst – Pädagogik – Forschung.
Bielefeld: transcipt, S. 149-164 (Rezension)

Bilder des Denkens. study.log – ein Knowledge-Construction-Tool.
In: Schäfer, Christoph et al. (Hg.): Alte Geschichte multimedial.
Gutenberg: Computus, S. 87-104

2008

Rezension:
Martin Bittner: Aufstand in den banlieues.
Forum Qualitative Sozialforschung, 10/1 | mit Anke Wischmann

Norm der Abweichung. Über Kreativität.
Kunstpädagogische Positionen 18.
hrsg. von K.-J.Pazzini u.a., Hamburg

Bildung im Neuen Medium – Education Within a New Medium.
Münster: Waxmann | Herausgeberschaft mit Torsten Meyer u.a. (Rezension)

darin:
Selber machen. Regierungstechnologien der Freiheit.
S.180-201

eLearning 2.0. Selbststeuerung mit Social Software.
In: kulturrevolution. zeitschrift für angewandte diskurstheorie, Nr. 5, Januar

2007

Ich 2.0. Identität im Zeitalter des sozialen Internet.
In: Computer + Unterricht – Spezial "Jugend + Medien"
Heft 68, 17. Jg, 4, S. 28-31