Keynote und Diskussion

Mittwoch, 29. Mai 2019 - 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, HEL 160

Lehre als Kernprozess der Hochschulentwicklung

Die Verantwortung der Institution Hochschule, die im Kernprozess Lehre entlang gesellschaftlicher Entwicklungen handlungsfähig bleiben will, liegt u.a. in ihrer eigenen Weiterentwicklung, um veränderten und legitimen Ansprüchen ihrer Interessensgruppen zu begegnen. Wie kann individuelle Lehrkompetenz zur studierendenzentrierten Gestaltung von hochschulischen Lernumgebungen beitragen, und führt sie automatisch zu Innovationen und veränderter Lehr- und Lehrkultur? Der Vortrag thematisiert, wie Lehrkompetenzentwicklung in interaktive/kollegiale Prozesse zur Konsensfindung über Studienprogramme eingelassen werden kann. Unterstützt durch hochschulweite, dauerhafte Programme kann so die institutionelle Leistungsfähigkeit verbessert werden. In diesem Bild sind Hochschulen zukunftsfähig, wenn sie sich selbst als lernende Organisationen verstehen.

Keynote Speaker

Dr. Birgit Szczyrba, technische Hochschule Köln

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für den Tag der Lehre bis zum 14. Mai 2019 über unser Online Formular an