Beschaffung von Hardware, Software und Audio/Video-Geräten


Allgemein

Beschaffung von Büromaterial und weiteren Nicht-IT-Artikeln

Die Beschaffung von Nicht-IT-Artikeln (wie z.B. Möbeln, Telefonen etc.) und Büromaterial für die Verwaltung erfolgt zentral durch die Abteilung Gebäudemanagement und Infrastruktur. Büromaterialien der Institute werden von den Sekretariaten bestellt (in der Regel über den GMSH-Shop).

Beschaffung von Hardware und Software durch das ZIMT

Beschaffungs-Logo

Die Beschaffung aller Informationstechnologie (IT)- und Medientechnologie (MT)-Produkte erfolgt zentral durch das ZIMT.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZIMT-Beschaffung beraten Sie gern. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an it-beschaffung-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de oder rufen Sie uns an (Kontaktdaten finden Sie unter dem Reiter Kontakt auf dieser Seite).

Zu beachten ist, dass allen Beschaffungen bestimmte Regularien und eventuelle Rahmen-Verträge zu Grunde liegen, die es nur mit fundierter Begründung erlauben, Produkte "frei" zu wählen.

Was sind IT-Artikel (Informationstechnologie)?

Zu den IT-Artikeln gehören:

  • Hardware-Produkte (wie Computer, Notebooks, Monitore, Drucker, Scanner, Festplatten, Tablets, IT-Kleinteile)
  • Software-Produkte/Lizenzen (wie Adobe Photoshop, MAXQDA, Audiotranskription f4/f5 etc.)

Was sind MT-Artikel (Medientechnologie)?

Zu den MT-Artikeln gehören audiovisuelle Produkte wie

  • Beamer, Camcorder, Kameras, Mikrofone, Diktiergeräte, A/V-Receiver, ...
  • MT-Kleinteile (wie Speicherkarten, VGA-, HDMI- oder Cinch-Kabel)

IT- und MT-Kleinteile und Lagerartikel direkt abholen

Eine Reihe von gängigen IT-Artikeln (Kleinteilen) hält das ZIMT vor.

Diese Artikel können beim ZIMT-Servicedesk per E-Mail bestellt oder direkt dort abgeholt werden.

  • USB-Sticks
  • Mäuse
  • Tastaturen
  • div. Kabel (Monitor, Audio)
  • div. Adapter
  • und einiges mehr ...

Rahmenverträge

Die Beschaffung erfolgt zu großen Teilen aus (bindenden) Rahmenverträgen um die Wirtschaftlichkeit und Standards sicherzustellen.

Regularien und Audits

Der Beschaffungsprozess und die Beschaffungsvorgänge unterliegen regelmäßigen Prüfungen/Audits. Dazu gehören sowohl jährliche Prüfungen durch die interne Innenrevision, als auch wiederkehrende externe Audits vom Landesrechnungshof.

IT-Beschaffung im Intranet ...

Alle kontreten Informationen zu den Beschaffungsabläufen und verfügbaren Rahmenvertrags-Produkten finden Sie im Intranet.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden