Studierenden-Tagung zum Forschenden Lernen am 10.9.20

- regelmäßige Veranstaltung -

Aufbau:

  • Einführung in Forschendes Lernen an der Europa-Universität Flensburg
  • Vorstellung der Workshopangebote am Nachmittag
  • Beratung zu Fragestellungen im Kontext der Forschungsaufgabe zum Forschenden Lernen

Mittagspause

  • Workshops I (alle Angebote (bis auf Jäkel: Analysing Classroom Discourse) werden einmal wiederholt)
  • Workshops II

Termin

10.09.2020, 09.00-15.00 Uhr

Anmeldeschluss

01.09.2020

Maximale Teilnehmerzahl

80 (bei einer höheren Nachfrage: Warteliste)

Voraussetzungen

Studierende im dritten Mastersemester für das Lehramt an Grundschulen, Gemeinschaftsschulen und Sekundarschulen/Gymnasien.

Leitung

Dr. Jens Winkel

ReferentInnen

- in Planung -

Zur Einführung

Das Forschende Lernen wird in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der Europa-Universität Flensburg sowohl in Seminaren als auch in schulpraktischen Ausbildungskontexten realisiert. Innerhalb des Praxissemesters stellt das Forschende Lernen ein zentrales Konzept dar, auf dessen Basis Studierende Arbeiten anfertigen.

Im Rahmen des Workshops sollen Kenntnisse vertieft werden, um das Forschende Lernen planen, beurteilen und organisieren zu können. Es wird sich hierzu in der kleinen Tagung mit der Einbettung des Forschenden Lernens in das Praxissemester, mit der Entwicklung von Fragestellungen und mit der Auswahl von Forschungsmethoden beschäftigt. Weiter werden Forschungsmethoden vorgestellt, die für das Forschende Lernen generell und im fachbezogenen Kontext gut genutzt werden können. Neu ist in diesem Jahr das Angebot durch die KollegInnen aus der Fachdidaktik. Herzlichen Dank dafür!

Sie werden in Grundlagen für das Forschende Lernen in der EUF eingeführt, arbeiten in Kleingruppen an Ihren Fragestellungen und in den Workshops an (unter Anderem fachbezogenen) Methoden für das Forschendes Lernen im Praxissemester.

Workshops

(Beschreibungen von den beteiligten Kolleginnen und Kollegen)