Kontakt

Ansprechpartnerin für Anerkennungen im Ministerium

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Anerkennung von Lehramtsqualifikationen (III 134)

Bärbel Bartels
Brunswiker Str. 16-22
24105 Kiel
Tel. +49 431 988-2552
Baerbel.Bartels-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@bimi.landsh.de

Ansprechpartner für die Koordination des Programmes/InterTeach

Europa-Universität Flensburg

Moritz Schneider
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg
Tel. +49 461 805 2738
interteach-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Ansprechpartner für die Sprachausbildung/InterTeach

Europa-Universität Flensburg

Dr. Thomas Duttle
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

Ansprechpartner für die lehramtsbezogene Qualifikation/InterTeach

Europa-Universität Flensburg

Dr. Jens Winkel
Auf dem Campus 1b
24943 Flensburg

InterTeach - Flensburg

InterTeach ist ein Qualifikationsprogramm für Personen, die ihren Bildungsabschluss als Lehrkraft für eine Schule erworben haben und diesen Beruf in Schleswig-Holstein mit einem Unterrichtsfach im Angestelltenverhältnis ausüben wollen.

Das InterTeach-Programm wird an zwei Standorten angeboten. Dies ist die Seite des Standortes Flensburg (Ausbildung für  Grund- und Gemeinschaftsschulen), die Webseite des Standortes Kiel (Ausbildung für Gymnasien) finden Sie hier.

Bewerbungsvoraussetzungen, Status & Kosten:

  • Sie verfügen über einen universitären Lehramtsabschluss aus Ihrem Herkunftsland bzw. Sie haben ein Studium absolviert, das Sie in Ihrem Herkunftsland für den Lehrerberuf qualifiziert.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse mindestens auf B2-Niveau.
  • Sie können sich dem Programm eineinhalb Jahre lang in Vollzeit widmen und die Universität täglich erreichen. Sie können somit nicht gleichzeitig anderen Sprachkursen, Programmen oder Tätigkeiten nachgehen.
  • Sie haben den ministeriellen Bescheid über die Anerkennung eines internationalen Bildungsabschlusses vorliegen.
  • Sie besitzen ein Mangelfach, dass im Rahmen dieses Programmes durch die Europa-Universität Flensburg unterstützt werden kann (Mathematik, Englisch und Technik für die  Grund- oder die Gemeinschaftsschule; Chemie oder Physik für die Gemeinschaftsschule; Sport für die Grundschule).

Status

Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden während des Programms an der Universität Flensburg als Gasthörerinnen oder Gasthörer eingeschrieben.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bewerbungszeitraum

Der Bewerbungszeitraum für das Programm endet am 14.2.2020. Bewerbungen können während dieses Zeitraumes nur über das Anmeldeformular in unserem Bewerbungsportal eingereicht werden.