Kontakt

Kirsten Großmann
Leitung schulpraktische Studien

Tel.:
+49 461 805 2014
kirsten.grossmann-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Riga 7 - RIG 711

Bianca Zaudtke
Sekretariat

Tel.:
+49 461 805 2258
Fax:
+49 461 805 2451
praktikumsbuero-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Riga 7 - RIG 712

Ins Ausland gehen!

Hier gelangen Sie zum Portal Internationales!

Auslandspraktika

Auslandspraktika

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Auslandspraktikum interessieren, die Universität unterstützt Sie darin!

Auf dieser Seite sind die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Schulpraktika im Ausland beschrieben, die für eine Anerkennung der Praktika als schulisches Auslandspraktikum zu berücksichtigen sind. Natürlich gibt es andere Formen der Praktika im Ausland - allgemeine Informationen insbesondere zur Finanzierung gibt es unter:

http://www.uni-flensburg.de/portal-internationales/ins-ausland-gehen/studierende/finanzierung/

Sprachliche Anforderungen

Der Unterricht in den Schulklassen einer Schule im Ausland wird in der Regel (Ausnahme: Deutsche Schulen) in der jeweiligen Landessprache durchgeführt. Um ein Schulpraktikum in einem bestimmten Land zu absolvieren, müssen Sie sprachliche Mindestanforderungen nachweisen. Nähere Informationen zu den sprachlichen Anforderungen finden Sie unter dem Reiter Auslandskooperationen (fact-sheets).

Kulturelle Anforderungen

Jedes Land besitzt eine eigene Kultur und soziale Normen. Bitte machen Sie sich von sich aus mit solchen kulturellen Normen vertraut, die neben einer schulischen Vermittlung im Umgang mit Schülerinnen und Schülern, Repräsentanten landesspezifischer Behörden und Strukturen eine Rolle spielen. Wir versuchen solche kulturellen Besonderheiten in vorbereitenden Veranstaltungen oder durch Ansprechpartner zu vermitteln. Informationen über solche Veranstaltungen und Personen erhalten Sie mit der Bewerbung für ein Auslandspraktikum.

Gesundheitliche und soziale Absicherung

Je nach Lage des Gastlandes sind ggf. Impfungen notwendig oder Papiere mitzuführen, um eine gesundheitliche Versorgung in dem jeweiligen Land sicherzustellen.

Begleitung

Eine Begleitung des Praktikums vor Ort im Gastland ist in der Regel nur z.T. möglich. Die Vorbereitung und Begleitung erfolgt in der Regel durch Vorbereitungsveranstaltungen an der Europa- Universität Flensburg und durch Online-Betreuungen. Über Kooperationen mit dem Gastland ist in der Regel ein Ansprechpartner vor Ort für Sie erreichbar.

Informationen über die konkreten Anforderungen in dem Gastland entnehmen Sie bitte den fact-sheets.

Arten von Auslandspraktika

Prinzipiell können im Bachelorstudium das Fachpraktikum (im 4. Semester) oder im Masterstudium das Praxissemester (im 3. Semester) als Praktikum im Ausland absolviert werden. Die Voraussetzung für eine Anerkennung als Schulpraktikum im Ausland orientiert sich an den Voraussetzungen für ein Praktikum im Inland.

Versicherungen für den Auslandsaufenthalt

Krankenversicherung:
Vor Beginn eines Auslandaufenthaltes sollten Sie klären, ob Sie durch Ihre Krankenkasse versichert sind. U.U. ist der Abschluss einer privaten Krankenversicherung sinnvoll.

Unfallversicherung:
Eine Auslandsversicherung durch die Universität bzw. die Unfallkasse Nord besteht für schulische Praktika im Ausland nicht.

Haftpflicht:
Vor Beginn eines Auslandaufenthaltes sollten Sie klären, ob Ihre Haft- pflichtversicherung auch im Ausland gilt. U.U. ist der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sinnvoll.

Auslandskooperationen (fact-sheets)

Die fact-sheets bieten eine Übersicht über die Länder, in denen es spezifische Absprachen über Kooperationen im Kontext der Schulpraktischen Studien gibt.

Es ist prinzipiell denkbar, auch Schulpraktika in weiteren, hier nicht aufgelisteten Ländern durchzuführen, wenn die für die Schulpraktika notwendigen Rahmenbedingungen eingehalten werden. So finden Sie Schulen für Schulpraktika auch auf der Internetseite der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_ZfA/zfa_node.html).

Bei Fragen zu  schulischen Auslandspraktika setzen Sie sich bitte direkt mit Kirsten Großmann (kirsten.grossmann-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de) in Verbindung.