Das Programm

Ziele des Qualifizierungsprogramms

Die Teilnehmer*innen des InterTeach-Programms haben die Möglichkeit:

  • ihre Sprachkenntnisse bis auf das GER-Niveau C2 zu steigern und diese Fähigkeiten in pädagogischen Handlungsfeldern sowie in der Schule zu erproben,
  • das Schulsystem in Deutschland inkl. seines Bildungsauftrages zu verstehen,
  • fehlende Kompetenzen im Fach, der Fachdidaktik und der Pädagogik zu erwerben, sowie
  • fachdidaktische Vermittlung kennenzulernen und zu erproben.

Programmkomponenten

  • Deutsch-Intensivkurse
    • Erweiterung und Vertiefung grammatikalischer Kenntnisse sowie wissenschaftssprachlicher Strukturen auf C1-und C2-Niveau
    • Sprachmodule Phonetik und Szenariobasiertes Lernen 
    • Abschluss mit einer speziellen Sprachprüfung für Lehrkräfte auf C2-Niveau (GER): "C2-Prüfung für den Lehrberuf"
  • Praktikum an ausgewählten Schulen (2-3 Wochen)
  • Lehrveranstaltungen in den Erziehungswissenschaften (Grundschule und Gemeinschaftsschule)
  • Fachliche und fachdidaktische Lehrveranstaltungen in einem Unterrichtsfach 
    • Mathematik (Grundschule und Gemeinschaftsschule)
    • Englisch (Grundschule und Gemeinschaftsschule)
    • Technik (Grundschule und Gemeinschaftsschule)
    • Chemie (Gemeinschaftsschule)
    • Physik (Gemeinschaftsschule)
    • Sport (Grundschule)
  • fachsprachliche Tutorien im Unterrichtsfach und in den Erziehungswissenschaften

Programmdauer

  • Das Qualifizierungsprogramm erstreckt sich über maximal eineinhalb Jahre und findet in Vollzeit statt. Die Kurse des ersten Semesters werden derzeit in einem Online-Format durchgeführt
  • Das Programm wurde im Frühjahr 2020 das erste Mal angeboten und beginnt gewöhnlich jedes Jahr im März. Bewerbungen können über das Online-Bewerbungsformular in unserem »Bewerbungsportal» eingereicht werden.

Status & Abschluss

  • Teilnehmer*innen sind während des Programms an der EUF als Gasthörende eingeschrieben.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei
  • Teilnehmer*innen erhalten nach dem erfolgreichen Absolvieren des Programms ein Zertifikat. Das Zertifikat ermöglicht die (ggfs. verkürzte) Teilnahme an dem Anpassungslehrgang des IQSH, der zum 1.2. und 1.8. eines jeden Jahres angeboten wird
Programmflyer