Praxeologie & Differenz im erziehungswissenschaftlichen Diskurs Internationale Tagung | 28. & 29. Januar 2016 | Europa-Universität Flensburg

Infobox

Termin
28. & 29. Januar 2016 
13:00-18:45 Uhr | 9:00 Uhr-12:30 Uhr
Veranstaltungsort
Europa-Universität Flensburg

Tagungssprachen
deutsch und englisch |
keine Übersetzung

Tagungsgebühr
es fallen keine Gebühren an
Veranstalter
Jürgen Budde und Team
Institut Erziehungswissenschaften
Abteilung Schulpädagogik

Kontakt

E-Mail
praxeologie-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de 

Adresse
Auf dem Campus 1a
24943 Flensburg

 

 

 

Internationale Expert*innen präsentieren spannende Keynotes

Theodore R. Schatzki (University of Kentucky), Michael-Sebastian Honig (Université du Luxembourg), Tanja Sturm (Pädagogische Hochschule Nordwestschweiz) und Robert Schmidt (Universität Eichstätt-Ingolstadt): vier renommierte Expert*innen werden in Flensburg vortragen. 

Mit der Praxeologie wird ein noch junger, aber in der empirischen Bildungsforschung vor allem im Zusammenhang mit Differenzkonstruktionen vielversprechender Ansatz diskutiert werden. Ziel der Tagung ist es, theoretische und empirisch-analytische Überlegungen zu sozialen Praktiken und der Konstruktion von Differenzen in Bildungsmilleus zusammenzudenken und den internationalen wissenschaftlichen Diskurs mit Blick auf methodologische Fragen voranzubringen.

Tagungsprogramm