Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen.

Orga-Team

Yalız Akbaba (Mainz)
Sascha Kabel (Flensburg)
Helge Kminek (Frankfurt)
Matthias Martens (Frankfurt)
Michael Meier (Siegen/ Flensburg)
Marion Pollmanns (Flensburg)
Christoph Schindler (Frankfurt)

Flyer

Tagungsflyer datum &...

Datum:
19.11.2018
Datei:
1 MB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

datum & diskurs

Arbeitstagung am 7. & 8. März 2019

Auftaktveranstaltung

Die Arbeitstagung bildet den Auftakt eines neuen Publikationsformates mit dem Titel datum & diskurs.

Das Spezifische des geplanten Publikationsformates besteht darin, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Feld der Schulpädagogik unterschiedlicher theoretischer und methodologischer Provenienzen einen Diskurs zu einem identischen Forschungsdatum führen. Jede/r Wissenschaftler/in im Feld der qualitativen Schul- und  Unterrichtsforschung ist eingeladen, ihre und seine methodologische/methodische sowie theoretische Perspektive auf das Material einzunehmen und in dieser Perspektive einen Beitrag beizusteuern.

Anliegen

datum & diskurs setzt sich für Komplementär-, Sekundär- und Reanalysen ein. Die grundsätzliche Idee ist, dass auf ein Datum mit Beiträgen (z.B. in Form von Essays) reagiert wird. Mit Repliken und Rerepliken wird der Diskurs weiter fortgeführt.

Tagungsidee

Als Einstieg in den Diskurs werden auf der Arbeitskonferenz in Flensburg Expertinnen und Experten unterschiedlicher methodologischer Provenienzen unterschiedliche Perspektiven auf ein gemeinsames "Startdatum" werfen.

Programm

Donnerstag, 7. März 2019

13:30 - 14:00 Welcome

14:00 - 14:15 Idee von datum & diskurs (d&d)

14:15 - 15:45 Ethnographische Analysen des Datums #1

15:45 - 16:00 Pause

16:00 - 17:30 Analysen des Datums #1 mittels Dokumentarischer Methode

17:30 - 17:45 Pause

17:45 - 19:15 Objektiv-hermeneutische Analysen  des Datums #1

ab 19:30   Gemeinsames Abendessen im Mäders

Freitag, 8. März 2019

09:00 - 10:15 Fortsetzung des Diskurses zum Datum

10:15 - 10:30 Pause

10:30 - 11:00 Vorstellung von konkreten Optionen

11:00 - 12:30 gemeinsame Diskussion über Publikationsformat für d&d

12:30 - 13:30 Ausklang mit Häppchen