Abschlussarbeiten

Wir betreuen Abschlussarbeiten aus dem Bereich der Internationalen Volkswirtschaftslehre und insbesondere aus den Forschungsschwerpunkten der Abteilung. Falls Sie Ihre Abschlussarbeit (Bachelor oder Master) unter unserer Betreuung schreiben möchten, so lesen Sie bitte zunächst die folgenden Informationen aufmerksam durch.

1) Wir erwarten, dass die Abschlussarbeit an ein bestehendes Forschungspapier der einschlägigen Literatur andockt und dabei eigenständig und kritisch beleuchtet und erweitert. Der Erweiterung wird in einer Master-Arbeit mehr Gewicht eingeräumt als in einer Bachelor-Arbeit. Der Auswahl des zugrundeliegenden Forschungspapiers kommt eine entscheidende Bedeutung zu.

2) Um sich für eine Abschlussarbeit zu bewerben, müssen Sie sich bis spätestens 01.03. für das Frühjahrssemester bzw. bis spätestens 01.09. für das Herbstsemester mit uns in Verbindung setzen. Schreiben Sie dazu bitte eine Email mit Ihrem CV, Ihrem Transcript of Records und Ihrem Themenwunsch an das Sekretariat (Frau Sagafe). Bitte begründen Sie in der Email kurz die Auswahl des Themas und zugrundeliegenden Forschungspapiers und skizzieren Sie Ihren Arbeitsentwurf mithilfe eines Exposés (Umfang zwischen einer halben und einer Seite). Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste mit möglichen Themen für Abschlussarbeiten und dazugehörigen Forschungspapieren. Eigene Themenvorschläge auf Basis von Forschungspapieren, die nicht auf der Liste stehen, sind möglich, wenn die Qualitätsanforderungen erfüllt sind.

3) Sie erhalten nach Ablauf der Frist innerhalb von einer Woche eine Antwort auf Ihre Bewerbung. Die endgültige Abstimmung des Themas erfolgt im Anschluss im Dialog mit dem Betreuer auf Basis des Exposés.

4) Zur Abschlussarbeit gehört der verpflichtende Besuch des Bachelor/Master Kolloquiums (siehe Veranstaltungen). Die Anmeldung läuft separat über das Prüfungsamt/Studiport. Im Kolloquium werden grundlegende Informationen zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten an unserem Lehrstuhl vermittelt; außerdem nutzen wir das Kolloquium zum wissenschaftlichen Austausch über die Abschlussarbeiten.

Im Frühjahrssemester 2021 gibt es aufgrund unvorhergesehener Umstände eine Sonderregelung bzgl. der Bewerbungsfrist. Bitte melden Sie sich bis zum 09.04.2021 per Email direkt bei Ihrem gewünschten Betreuer mit einem Themenvorschlag (siehe Themenliste oben), CV, Transcript und Exposé. Sie erhalten dann so schnell wie möglich eine Betreuungszusage und werden für weitere Informationen in das Bachelor/Master Kolloqium am 16.04. (13-15 Uhr) eingeladen.