Norbert Schütz

Prof. Dr. Norbert Schütz

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2346
Fax
+49 461 805 95 2351
E-Mail
noschuetz-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 540
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Textil und Mode
Funktion
Geschäftsführender Direktor

Sprechstunden

nach Anmeldung

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
122021c Einführung in die Textildidaktik Seminar FrSe 2020
122016c Textilkünstlerische und kuratorische Praxis Gr. 2 Übung FrSe 2020
122037c Einführung in die Textilethnologie Vorlesung FrSe 2020
122038c Forschungskolloquium Kolloquium FrSe 2020
122027c Ästhetische Förderung und Entwicklung Gr.1 Seminar/Übung FrSe 2020
122036c Mode, Textil Design- aktuelle Themen im fachwissenschafltlichen Diskurs Seminar FrSe 2020

Schwerpunkte der Lehre

Konzepte und Praxis der Förderung mit textilen Materialien und Techniken, Kunsttherapie, Ästhetische- experimentelle Praxis, transkulturelle Didaktikkonzepte, textile Biografie und Unterricht, ästhetische Aspekte des Wohnens

Vita

geb. 1956

  • seit 2001 Professor für Ästhetische Bildung an der Universität Flensburg
  • Dipl-Psych., Lehrer für Textilgestaltung und Kunst
  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Essen 1990
  • Habilitation mit Venia legendi für Kunstpädagogik/ Kunsttherapie an der Universität zu Köln im Jahre 2000

 

 

Publikationen

Herausgebertätigkeit:

  • 1THEMA – 2ASPEKTE: TEXTILDESIGN - TRANSKULTURELL.
    Ein Projekt zwischen der Mimar Sinan Universität Istanbul und der Universität Flensburg.. Flensburg, University Press 2010
  • DIE KUNST, DER KÖRPER, DAS TEXTILE.
    Mit Beiträgen von Gert Selle, Annegret Soltau etc. Köln, Salon Verlag 2005
  • DIE 20ER JAHRE IN MUSIK, KUNST UND MODE
    (herausgegeben mit Ina Peeken und Thomas Pöpper). Eine Dokumentation zum Lernen an Stationen. Schriften des Instituts für Ästhetisch-Kulturelle Bildung. Universität Flensburg 2003.

Monografien:

  • IM EXPLORATIONSRAUM DER BILDER.
    Emotionszentrierte Kunsttherapie. Psychologische Grundlagen und Perspektiven. Books on Demand, Fahretoft 2002.

Aufsätze:

  • "INTERMEDIALE" SZENISCHE DARSTELLUNG.
    In: Wichelhaus, B. & Uhlig, B. (Hrsg.): Lernchancen im Kunstunterricht. Kunst + Unterricht/ Sammelband 2000, 144-145.
  • EMOTIONSZENTRIERTE KUNSTTHERAPIE - PSYCHOLOGISCHE GRUNDLAGEN UND PERSPEKTIVEN.
    Musik-, Tanz- und Kunsttherapie 2001, 12 (3), 120-132.
  • FIEBERÄHNLICHE WIE KONTEMPLATIVE PRAXIS. FACETTEN VON SELBSTVERGESSENHEIT IM ÄSTHETISCHEN PROZESS – ODER: DIE BIOGRAFIE STECKT IM KÖRPER.
    In: Blohm, M. (Hrsg.): Berührungen & Verflechtungen. Biografische Spuren im ästhetischen Prozess. Köln, Salon-Verlag 2002, 111-122.
  • ERKUNDUNGEN IM ÄSTHETISCHEN NIEMANDSLAND: VOM TEXTILEN IN DER FÖRDERUNG UND THERAPIE.
    …textil… Wissenschaft, Forschung, Unterricht 2002, 73, (4) 29-35.
  • SELBST-, ÄSTHETISCHE UND SOZIALE WAHRNEHMUNG IM (KUNST- / TEXTIL-) THERAPEUTISCHEN PROZESS: FILZEN IM UNTERRICHT.
    In: Helmhold, H. & De Boer, B. (Hrsg.) Schmutzige Technik: Filzen in Förderarbeit und Therapie. Kunst & Therapie 2003, 31, 59-65.
  • TEXTILE TECHNIKEN. ZWISCHEN UNTERRICHT, FÖRDERUNG UND THERAPIE. Textil & Unterricht 2003, 4, 53–57.
  • DAS WEISS GESCHMINKTE GESICHT. ÄSTHETISCHE KOMMUNIKATION MIT NICHT-IDENTISCHEM. In: Brög, H.; Foos, P. & Schulze, C. (Hrsg.): Korallenstock. Kunsttherapie und Kunstpädagogik im Dialog. München, kopaed, 2006, 299-310.
  • DIALOGISCHES ARBEITEN IM TEXTILUNTERRICHT – Ein Unterrichtsprojekt am Förderzentrum. In: textil - Wissenschaft, Forschung, Unterricht. Baltmannsweiler 2009, 2, 14-23
  • BILD- UND SPRACHHANDELN IN DER KOMMUNIKATIVEN PÄDAGOGISCHEN PRAXIS. In: Kirchner, C.; Kirschenmann, J. & Miller, M. (Hrsg.): Kinderzeichnung und jugendkultureller Ausdruck. Forschungsstand – Forschungsperspektiven. München, kopaed, 2010, 33-42.
  • TRANSKULTURELLE PROJEKTARBEIT IM TEXTILDESIGN - Interpretationen, Zwischenergebnisse, Perspektiven. In: Schütz, N. (Hrsg.): 1Thema – 2Aspekte: Textildesign - transkulturell. Ein Projekt zwischen der Mimar Sinan Universität Istanbul und der Universität Flensburg. Flensburg, University Press, 2010, 53-72
  • ACTION WEAVING - Action in process and interaction, in distribution, in joy and interest. In: textil - Wissenschaft, Forschung, Bildung. Baltmannsweiler 2011, 1, 10-18
  • WOHNEN AUF ZEIT oder im Wald da hausen die Räuber. In: Textilgestaltung. Iserlohn 2011, 2, 28-34
  • DIE DOPPELGÄNGERIN - Experimentelle und ästhetische Selbstkommunikation in der textilen Praxis der Lehrerausbildung. In: Textilgestaltung. Iserlohn 2012, 2, 38-43