Elke Mark

Elke Mark

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2084
Fax
+49 461 805 95 2351
E-Mail
elke.mark-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 541
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Kunst und visuelle Medien
Funktion
Lehrbeauftragte
Name
Abteilung Textil und Mode
Funktion
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Sprechstunden

nach Vereinbarung

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
122019c Performativ-vestimentäre Textilpraxis und deren Präsentationsformen Gr. 5 Übung FrSe 2020

Vita

Studium der Freien Kunst in Kassel, Madrid und Amsterdam sowie postgraduiert an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Freischaffende Ausstellungstätigkeit sowie Lehrverpflichtung und Forschung zu Taktilem Wissen, Denken in Bewegung und Performance Art an der Europa-Universität Flensburg und im internationalen PAErsche Performance-Netzwerk. Kulturvermittlerin des Landes Schleswig-Holstein.    www.elkemark.com www.paersche.org

Publikationen

HERAUSGEBERSCHAFT

2015 Formen der Wissensgenerierung in der Performance Art, herausgegeben gemeinsam mit Manfred Blohm, Athena. Oberhausen

BEITRÄGE in SAMMELBÄNDEN und ZEITSCHRIFTEN

2019 * Funny Feeling– Introducing a performance art approach towards visual literacy. In D. M. Baylen (Ed.), Dreams and inspirations: The book of selected readings 2018. Carrollton, GA: International Visual Literacy Association. S. 108-120

2018* Hands-on, Textility kreativ | heterogen | inklusiv,  weft-Ausgabe (2/2018), Universität Paderborn, http://groups.uni-paderborn.de/weft/paedagogik-special.html, S. 85-98

* Das Kind der Schreimutter – Hörtext – weft-Ausgabe (5/2018), Universität Paderborn – youtu.be/jB_AdNYJaMY

2017 * FALLHÖHE - Zeitgenössische Performancepraxis und Wissensgenerierung in Performance Art, http://zkmb.de/1201

2016   * ‚I Set My Foot Upon the Air’, Theatre, Dance and Performance Training, Vol. 7, 2016 Issue 2, Taylor & Francis. London, S. 216-230

* FALLHÖHE Zeitgenössische Performancepraxis und Wissensgenerierung in Performance Art,      in:  where the magic happens - Bildung nach der Entgrenzung der Künste", Hrsg. Torsten Meyer, Julia Dick, Peter Moormann, Koepad. München, S. 187-197

2015   * sinnen, in: Formen der Wissensgenerierung in der Performance Art, Hrsg. Manfred Blohm/Elke Mark, Athena. Oberhausen, S. 109-122

* Zeitgenössische Performancepraxis und künstlerische Forschung, Kunstchronik, Jg. 68, Heft 7.S.385-392

2014  * Absichtsloses Handeln. Ein Praxisseminar zur Einführung in die Performance Art, #8 Einblicke    in kunstpädagogische (Studien-)Praxen an Hochschulen in Europa, Edition Kunst & Pädagogik

* Unintended Actions.#8 Art Pedagogy in European Teacher Education, Edition Kunst & Pädagogik

* Taktiles Wissen, in: Out of the Box. (Lecture-) Performances zu undisziplinierter Wissensproduktion, Universität für angewandte Kunst, Wien

 2013* Haptisches Wissen, in:z. B. Praxisbasierte Forschung in Kunst & Design, Universitätsverlag Weimar, Zusammenarbeit mit Ricarda Löser (inszenierte Typographie), S. 238-253

2012 *Taktiles Wissen, in: Werkzeug / Denkzeug. Manuelle Intelligenz und Transmedialität kreativer Prozesse, Transcript.  Bielefeld, S. 127-143

KÜNSTLERBÜCHER und KATALOGE

2018 * Funny Feeling – Räume im Dazwischen. hühnerhaus volksdorf. kunst [6], hyperzine verlag

* FLIEHkraft, in Drehmoment, Einstellungsraum e.V. Hamburg, hyperzine verlag

 2017 * TOVERIE – Hexenwahn und Aberglaube, Dokumentation der künstlerischen Aktion zur Hexenverfolgung in Flensburg, in Zusammenarbeit mit Hanna Kalkutsche

2016 * Schätze im Bahnhofstal, Dokumentation der künstlerischen Aktion zu den Alten Mühlenteichen in Flensburg, Auflage: 250 Exemplare, in Zusammenarbeit mit Hanna Kalkutsche

 2014 * PAErsche zeigt sich, 2010 – 2013 Aktionen – Kollaborationen – Interventionen

 2009 * AARDSE und MARK, Katalog zur Ausstellung, race fast safe car

 2008 * KANARIENVOGEL|CANARY, Buch & Film über die Auschwitzüberlebende Blanka Pudler, engl./dt. (2. Auflage 2012)

* Gedenken und Erinnern. Künstlerische Konzepte, Diplomtext Köln 

2006 * märzen, Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle Willingshausen, Gerhard von Reutern Haus