Anna-Sophie Müller

Anna Sophie Müller

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2348
Fax
+49 461 805 95 2351
E-Mail
asmueller-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 537
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Textil und Mode
Funktion
Hauptamtlich tätig

Sprechstunden

Di 14-tägig, ab 01.11.: 14:00-15:00 Uhr

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
122002a Einführung in die Textiltechnologie und Ökologie (Gruppe 2) Seminar/Übung FrSe 2019
122003a Einführung in die Textiltechnologie und Ökologie (Gruppe 3) Seminar/Übung FrSe 2019
122012a Textilkünstlerische und kuratorische Praxis (Gruppe 1) Übung FrSe 2019
122006a Textiltechnologie und Ökologie (Vertiefung) (Gruppe 11) Seminar/Exkursion FrSe 2019
122001a Einführung in die Textiltechnologie und Ökologie (Gruppe 1) Seminar/Übung FrSe 2019
122032a Soziokulur des Wohnens Seminar FrSe 2019
122050a Forschungskolloquium: Lehren und Lernen textiler Verfahren Kolloquium FrSe 2019

Vita

seit 08/2007 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Flensburg, Institut für Ästhetisch- Kulturelle Bildung / Abt. Textil + Mode
2005 - 2007Lehrerin an der Grund- und Hauptschule Tarp;
Lehrbeauftragte im Institut für Ästhetisch-Kulturelle Bildung / Abt. Textil + Mode der Universität Flensburg
2001 - 2005Abgeordnete Lehrkraft im Institut für
Ästhetisch-Kulturelle Bildung / Abt. Textil + Mode der Universität Flensburg
2000 - 2005Interdisziplinäre Forschung zwischen Textilwissenschaft und Berufswissenschaft;
Abschluss: Promotion zum Doktor der Philosophie
(Dr. phil.)
2002 - 2007Aufbau einer textilkünstlerischen Werkstatt und Teilnahme an kunsthandwerklichen Ausstellungen
2000 - 2001Lehrerin an der Grund- und Hauptschule Tolk;
seit 1998Lehrerin an verschiedenen Grund- und Hauptschulen

Publikationen und Vorträge

Publikationen

  1. Müller, Anna Sophie & Schütz, Norbert (Hrsg.) (2010): Baltic Fashion Award 2009, University Press, Flensburg 2010, 96 S.
  2. "Neubewertung formellen und informellen Lernens in der Textilrecyclingbranche". In: Kaune, P., Rützel, J., Spöttl, G.: Berufliche Bildung, Innovation und Soziale Integration – Dokumentation der 14. Hochschultage Berufliche Bildung. Bielefeld 2007, S. 51-58
  3. "Person-Inszenierung durch Kleidung bei Minoritäten". In: textil - Wissenschaft, Forschung, Unterricht. Baltmannsweiler 2/2006, S. 1-6
  4. "Weiterbildung von Arbeitskräften im Textilrecycling. Berufswissenschaftliche Feld- und Qualifikationsforschung in ausgewählten Textilrecyclingbetrieben." Universität Flensburg 2005
  5. "Textile Kunst auf dem Laufsteg." In: Schütz, N., Blohm, M.: Die Kunst - Der Körper – Das Textile. Köln 2005, S. 209 – 224
  6. "Stricken im Unterricht." Verlag an der Ruhr 2005
  7. "Textile Künstlerbücher – Kunst am Text. Kreationen aus Filz und Papier." Verlag an der Ruhr 2004
  8. "Filzen im Unterricht." Verlag an der Ruhr 2003
  9. "Ozeanien transformiert. Skulpturale Wasserwelten in Filz." Grundschule Heft 10/2003, S. 12 - 13.

Vorträge

  1. "Mit Weiterbildung beginnen. Grundlagen eines Weiterbildungskonzepts für Texaid Textilverwertungs-AG". Schattdorf / Schweiz, November 2006 
  2. "RecyclingfacharbeiterInnen. Wege zur Erstausbildung im Textilrecycling". Stuttgart, September 2006 
  3. "Berufliches Arbeitsprozesswissen als Qualifizierungsansatz für Arbeitskräfte im Textilrecycling". Mondsee / Österreich, April 2006. 
  4. "Person-Inszenierung durch Kleidung bei Minoritäten". Flensburg, Februar 2006
  5. "Kriterien von Facharbeit im Textilrecycling. Qualifizierung zwischen Textilwirtschaft und Recyclingsektor." Frankfurt, Oktober 2003