Abteilungs-Nachrichten

Maker Faire im Norden

Maker Faire im Norden

Am 18. und 19.11.2017 fand in Kiel die erste "Maker Faire im Norden" statt.

Die Abteilung für Technik und ihre Didaktik beteiligte sich mit einem eigenen Messestand, den Studierende und Dozierende gemeinsam betrieben.

Ausgestellt wurden eine Reihe an Exponaten, z.B. eine Popcorn-Maschine, die mit Heißluft Popcorn in der von den Messebesuchern gewünschten Geschmacksrichtung portionsweise zubereitet. Dieser Automat ist in einem projektorientierten Seminar im Rahmen der Techniklehrkraft-Ausbildung von Studierenden entwickelt und hergestellt worden und stieß auf der Messe auf großes Interesse.

Das taten aber auch die übrigen Exponate, z.B. die mit Schüler*innen entwickelte Klangorgel, die nach dem Prinzip eines Gitarrentonabnehmers funktioniert und mit Tasten aus vibrierenden Blechstreifen ein Solo-Instrument bildet, das geleitet von der ebenfalls ausgestellten und selbstgebauten E-Gitarre für die ein oder andere musikalische Einlage sorgte.

Viele Besucher wollten sich an den Messestand erinnern und ließen sich mit der von Studierenden konzipierten und gebauten Stempelmaschine eine Visitenkarte mit QR-Code herstellen, die – wie es sich für Technikbegeistere gehört – natürlich von einem Roboter ausgeteilt wurde.