Das Deutschlandstipendium

Was ist das Deutschlandstipendium?

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leistungsstarke Studierende aller Fächer an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Neben überzeugenden Noten werden bei der Vergabe des Deutschlandstipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt – etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiografie.

Das Deutschlandstipendium an der EUF

Studierende an der EUF konnten sich zum Herbstsemester 2018/19 erstmalig für eine Förderung durch das Deutschlandstipendium bewerben. 30 Studierende werden derzeit durch Stipendien in Höhe von monatlich jeweils 300 Euro gefördert. Die Förderdauer beträgt zwei Semester.

Das Stipendium richtet sich an Studierende, die herausragende schulische und akademische Leistungen vorweisen können, besondere studienvorbereitende oder studienbegleitende Leistungen erbracht haben, sich ehrenamtlich engagieren oder persönliche, familiäre oder ökonomische Herausforderungen gemeistert haben oder sich diesen ausgesetzt sehen.

Förderzeitraum 01.09. aktuelles Jahr bis 31.08. Folgejahr.

Bewerbungszeitraum 01.06.-31.07. jeden Jahres.