Medienprodukt-Management mittels interaktiver Visualisierung und Tracking - Medienforschung, Medienmanagement und Medieninformatik (Medien-Monitoring)

Die Spezialisierung der traditionellen Medienproduktion, -verteilung und -rezeption löst sich aufgrund fortschreitender Digitalisierung und Konvergenz klassischer Massenmedien immer mehr auf. Anhand der Konzeption und Entwicklung eines zukünftigen Medienmanagementsystems wollen wir zeigen, wie mittels interaktiver Visualisierungen, Organisation von Mediendaten und Implementation von Social Media der Medienproduktionsprozess bestmöglich unterstützt und mittels innovativen Workflows optimiert werden kann. Medienmanagement meint hier die digital unter-stützte Planung, Organisation und Kontrolle von Medien. Im Rahmen des projektierten Vorhabens verwenden wir die etablierten Engineering-Methoden aus der Usability und Informatik, um iterativ zunächst die Anforderungen zu ermitteln, sodann ein Konzept zum Medienproduktmanagement zu entwickeln und schließlich die technischen Softwarekomponenten zu programmieren.

Kurzübersicht

Stichworte
Medienforschung, Medieninformatik
Laufzeit
01.01.2012 - 31.12.2013
Institutionen der EUF
Department of Media Education, Institute of Language, Literature and Media

Verantwortlich

Projektmitarbeitende

Platzhalter-Foto für Fredrik  Gundelsweiler

Prof. Dr.Fredrik Gundelsweiler

Finanzierung

HTW Chur, Schweiz; Hasler Foundation, Bern, Schweiz; Stiftung für technik, Chur, Schweiz