Kierkegaard

„Mäeutik, Hermeneutik“ - Ausgehend von einer ersten wissenschaftlichen Tagung zu aktuellen Fragen der Kierkegaard-Rezeption im Sommersemester 2010, deren Ergebnisse als erster Band der Schriften der Georg Brandes-Gesellschaft zur Erforschung der Modernitätsdiskurse in Europa veröffentlich wurden, hatte sich an der Universität Flensburg eine Initiativgruppe zur Vorbereitung des Kierkegaard-Jahres 2013 gebildet, die anlässlich des 200.Geburtstages des religiösen Schriftstellers, Philosophen und Kirchen-Kritikers zwei Ringvorlesungen im Wintersemester 2012/13 und im Sommersemester 2013 sowie, zusammen mit der dänischen Partnerinstitution, dem Theologisch-Pädagogischen Zentrum in Løgumkloster ,eine wissenschaftliche Tagung vom 19. bis 21. Juni 2013, einen Übersetzerworkshop am 28./29. Juni 2013 und eine Ausstellung in der Phänomenta organisiert hat, die mit einem Philosophen-Parcours durch die Flensburger Innenstadt, zahlreichen Themenabenden (in Buchhandlungen, in der Dänischen Zentralbibliothek und an anderen Orten) sowie mit einer Konzert-Reihe des Hochschulorchesters Flensburg am 19., 20. und 21. Juni verbunden waren. Die wissenschaftlichen Erträge der Ringvorlesungen und der Tagung werden in Band 4 der Schriften der Georg Brandes-Gesellschaft (voraussichtlich 2014) publiziert. Das Projekt ist als Forschungsprogramm und als Wissenstransfer in die Region zu verstehen; es ist eng mit dem Habilitationsprojekt von Dr. Markus Pohlmeyer zu „Aporien des Selbstbewusstseins bei Fichte, Kierkegaard und Henrich“ sowie mit meinem Projekt zu Dialogizität und Responsivität verknüpft.

Kurzübersicht

Stichworte
Philosophie, Kulturgeschichte
Laufzeit
01.01.2010 - 31.12.2015
Institutionen der EUF
Department of German Studies, Institute of Language, Literature and Media

Verantwortlich

Projektmitarbeitende

Telefon
+49 461 805 2194
Fax
+49 461 805 2144
E-Mail
markus.pohlmeyer-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Oslo
Raum
OSL 136
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
Zeige Personen-Details
Platzhalter-Foto für  Studierende und Promovierende

Studierende und Promovierende

Telefon
+49 461 805 2215
Fax
+49 461 805 2189
E-Mail
moeller-christensen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 350
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Partnerinnen und Partner

Finanzierung

kulturdialog,  Universität Flensburg, TPC Løgumkloster, Fördergesellschaft Universität Flensburg, Beteiligte Institute der Universität Flensburg, Berufungsmittel Prof. Bauer