Dr. Martin Seeliger

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2244
Fax
+49 461 805 952244
E-Mail
martin.seeliger-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Helsinki
Raum
HEL 135
Straße
Auf dem Campus 1a
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Seminar für Soziologie
Funktion
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
544021x Europäische Integration - Theorien und empirische Befunde Seminar WiSe 2017

Vita

Beruflicher Werdegang

Seit 08/2017Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Europa-Universität Flensburg
10/2016 - 7/2017Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lehrstuhl für Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie
4/2016 - 9/2016 Postdoktorand am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung
9/2012 - 3/2016 Doktorand am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung; Forschungsgruppe Politische Ökonomie der europäischen Integration
01/2011 - 8/2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Soziologie Organisation, Migration, Mitbestimmung; Projekt: 'Cross-Border Personnel Mobility between Mexico and Germany - Changing Patterns of Organisational Coordination?'

Akademischer Werdegang

2012 - 2015 Promotion am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (magna cum laude)
2009 - 2011 Masterstudium in Sozialwissenschaft an der RUB, Schwerpunkt Management und Regulierung von Arbeit, Wirtschaft und Organisation
2004 - 2009 Studium der Fächer Philosophie, Geschichte und Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum mit BA-Abschluss in Sozialwissenschaft

Forschungs- und Gastaufenthalte

1/2018 - 3/2018 Gastaufenthalt UC Berkeley, Institute for Research on Labor and Employment (Neil Fligstein)
7/2017 - 9/2017 Gastaufenthalt am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (Martin Höpner)
2/2017 - 3/2017 Feldforschung und Gastaufenthalt am Society, Work and Development Institute der University of Witwatersrand, Johannesburg (Karl von Holdt)
2/2016 - 4/2016 Gastaufenthalt am Kolleg Postwachstumsgesellschaften an der Friedrich Schiller-Universität-Jena (Klaus Dörre)
1/2015 - 5/2015 Gastaufenthalt an der UC Berkeley, Charles and Louise Travers Department of Political Sciences (Nick Ziegler)
8/2014 - 9/2014 Gastaufenthalt am Stockholm Center for Organizational Research an der University of Stockholm (Nils Brunsson)
2/2014 - 6/2014 Feldforschung und Gastaufenthalt am Europäischen Gewerkschaftsinstitut in Brüssel (Philippe Pochet)
2/2012 - 4/2012 Feldforschung und Gastaufenthalt an der División Ciencias Sociales y Humanidades, Universidad Autonoma Metropolitana, Mexico Stadt (Alejandro Mercado)
11/2010 - 12/2010

Feldforschung und Gastaufenthalt am Society, Work and Development Institute der University of Witwatersrand, Johannesburg (Eddie Webster)

Aktive Mitgliedschaften

Seit 08/2017 Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der DGS
Seit 12/2016 Working Group on South African Labor Relations and Politics
Seit 10/2012 Projektverbund zur Politischen Ökonomie des Europäischen Sozialmodells
Seit 2/2011 International Sociological Association
Seit 1/2011 Sektion Arbeits- und Industriesoziologie der DGS
Seit 1/2011 German Industrial Relations Association
Seit 2/2010 Arbeitsgruppe Populärkultur und Medien der Deutschen Gesellschaft für Medienwissenschaft
Seit 11/2009 Sektion Kultursoziologie der DGS
Seit 6/2007 Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)

Reviewertätigkeiten

Global Labour Journal
Economic and Industrial Democracy
Discussion Paper-Reihe des Max-Planck-Insituts für Gesellschaftsforschung


Publikationen

Monografien

Seeliger, Martin (2017): Die soziale Konstruktion organisierter Interessen. Gewerkschaftliche Positionsbildung im Zuge der europäischen Integration. Frankfurt a. M./New York: Campus (Dissertationsschrift)

Seeliger, Martin (2013): Deutscher Gangstarap. Zwischen Affirmation und Empowerment. Berlin: Posth

Seeliger, Martin (2012): Mitbestimmung zwischen Klassenkampf und Sozialpartnerschaft. Erwerbsregulierung bei Volkswagen zwischen Südafrika und Deutschland. Münster: Westfälisches Dampfboot

Herausgeberschaften

Kiess, Johannes; Seeliger, Martin (eds.) (i.E. 2018): Trade Unions under the Pressure of European Integration. A Question of Optimism and Pessimism? London: Routledge

Seeliger, Martin; Kiess, Johannes (Hg.) (i.E. 2018): Internationale Gewerkschaftspolitik im Prozess der europäischen Integration. Frankfurt a.M./New York: Campus

Seeliger, Martin; Dietrich, Marc (Hg.) (2017): Deutscher Gangstarap II. Popkultur als Kampf um Integration und soziale Ungleichheit. Bielefeld: Transcript

Seeliger, Martin et. al. (Hg.) (2015): Das Mensch-Tier-Verhältnis. Eine sozialwissenschaftliche Einführung. Wiesbaden: Springer

Meinert, Philipp; Seeliger, Martin (Hg.) (2013): Punk in Deutschland. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven. Bielefeld: Transcript

Maletzky, Martina; Seeliger, Martin; Wannöffel, Manfred (Hg.) (2013): Arbeit, Organisation und Mobilität. Eine grenzüberschreitende Perspektive. Frankfurt a.M./New York: Campus

Dietrich, Marc; Seeliger, Martin (Hg.) (2012): Deutscher Gangsta-Rap. Sozial- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu einem Pop-Phänomen. Bielefeld: Transcript

Knüttel, Katharina; Seeliger, Martin (Hg.) (2011): Intersektionalität und Kulturindustrie. Zum Verhältnis sozialer Kategorien und kultureller Repräsentationen. Bielefeld: Transcript

Beiträge in Fachzeitschriften (*mit double blind peer review)

Seeliger, Martin (i.E. 2018): Warum die EU aus gewerkschaftlicher Sicht keine Solidargemeinschaft darstellt. Einsichten aus dem Feld europäischer Tarifpolitik. In: Leviathan*

Höpner, Martin; Seeliger, Martin (i.E.2018): Probleme transnationaler Lohnkoordination zur Stabilisierung des Euro. Eine soziologisch-politökonomische Perspektive. In: Beyer, Jürgen; Trampusch, Christine (Hg.): Finanzmarkt, Demokratie und Gesellschaft. Sonderheft der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie.*

Seeliger, Martin (i.E.2018): Why do (some) European trade unions reject minimum wage regulation? Trade union politics between Integrationism and Institutional Nationalism. In: Culture, Practice and Europeanization 3 (1)*

Seeliger, Martin (2017): Populistische Popkultur. Warum die Band Frei.Wild ein Verunsicherungsphänomen darstellt. In: Jörke, Dirk; Nachtwey, Oliver (Hg.): Das Volk gegen die (liberale) Demokratie. Die Krise der Repräsentation und neue populistische Herausforderungen. Leviathan Sonderband.*

Seeliger, Martin (2017): Wieso betreiben Gewerkschaften Lohnkoordinierung, obwohl sie nicht funktioniert? Befunde aus der deutschen Metall- und Elektroindustrie. In: ‚WSI-Mitteilungen‘ 8/2017*

Seeliger, Martin (2016): "Forward and not forgetting". How past experiences influence labor regulation at Volkswagen South Africa. In: Global Labor Journal, 50-68 *

Seeliger, Martin (2015): Europäischer Mindestlohn als Arbeitnehmerinteresse? Probleme gewerkschaftlicher Positionsbildung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 4-5, 36-42

Pries, Ludger; Seeliger, Martin (2014): BMW - Mastering the Crisis with new Efficiency. In: Research in Economic Anthropology 34, 187-208*

Seeliger, Martin; Bitterwolf Sebastian (2013): ‚Über Bande gespielt‘. Möglichkeiten und Grenzen neuer Strategien im Verhältnis von Betriebsräten, Arbeitgebern und Medienöffentlichkeit am Beispiel der Regulierung von Leiharbeit . In: Industrielle Beziehungen 20 (1), 36-53*

Pries, Ludger and Seeliger, Martin (2013) "Work and Employment Relations in a Globalized World: The Emerging Texture of Transnational Labour Regulation," Global Labour Journal 4 (1), 26-47*

Pries, Ludger; Seeliger, Martin (2012): International, flexibel und mit Tendenz zum Greening? – Krisenbewältigungsstrategien und Erwerbsregulierung 2008/2009 am Beispiel von Volkswagen und BMW. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien 5 (2)*

Seeliger, Martin (2012): Grüne Politik unter Bedingungen neuer Komplexität. In: Der Moderne Staat 5 (1), 229-239*

Seeliger, Martin; Knüttel, Katharina (2010): "Ihr habt alle reiche Eltern, also sagt nicht, ‚Deutschland hat kein Ghetto!‘" Zur symbolischen Konstruktion von Anerkennung im Spannungsfeld zwischen Subkultur und Mehrheitsgesellschaft. In: Prokla 160 (3), 395-410

Beiträge in Sammelbänden

Seeliger, Martin (i.E. 2018): Ambiguities of Social Europe. Political Agenda-Setting among Trade Unionists from Central-Eastern and Western Europe. In: Kiess, Johannes; Seeliger, Martin (Hg.): Trade Unions under the Pressure of European Integration. A Question of Optimism and Pessimism? London: Routledge

Kiess, Johannes; Seeliger, Martin (i.E. 2018): Trade Unions under the Pressure of European Integration. A Question of Optimism and Pessimism? An Introduction In: Dies.: Trade Unions under the Pressure of European Integration. A Question of Optimism and Pessimism? London: Routledge

Seeliger, Martin; Kiess, Johannes (i.E. 2018): Wie weiter mit der europäischen Gewerkschaftsbewegung? Eine Einleitung. In: Dies. (Hg.): Internationale Gewerkschaftspolitik im Prozess der europäischen Integration. Frankfurt a.M./New York: Campus

Lütten, John; Seeliger, Martin (2017): "Rede nicht von Liebe, gib’ mir Knete für die Miete!" Prekäre Gesellschaftsbilder im deutschen Straßen- und Gangstarap. In: Seeliger, Martin; Dietrich, Marc (Hg.) (2017): Deutscher Gangstarap II. Popkultur als Kampf um Integration und soziale Ungleichheit. Bielefeld: Transcript

Seeliger, Martin (2017): Autobiografien deutscher Gangstarapper im Vergleich. In: Seeliger, Martin; Dietrich, Marc (Hg.) (2017): Deutscher Gangstarap II. Popkultur als Kampf um Integration und soziale Ungleichheit. Bielefeld: Transcript

Seeliger, Martin (2017): Gangstarap und Krisendiskurse. Debatten und Migration und Gangstarap-Images. In: Backhouse, Maria et al. (Hg.): In Hörweite von Stuart Hall. Gesellschaftskritik ohne Gewähr. Hamburg: Argument, 137-154

Meinert, Philipp; Seeliger, Martin (2017): Punk in Germany. In: Michael Ahlers, Christoph Jacke (eds.): Perspectives on German Popular Music. Abingdon: Routledge, 208–212.

Seeliger, Martin (2016): Deutschsprachiger Rap und Politik. In: Dietrich, Marc (Hg.):Rap im 21. Jahrhundert. Eine Subkultur im Wandel. Bielefeld: Transcript, 93-110

Pries, Ludger; Seeliger, Martin (2015): Después de un trayecto desafiante y accidentado: ¿Volkswagen rumbo al liderazgo mundial? In: Covarrubias, Alex V./Arteaga, Arnulfo G. (Coordinadores): La industria automotriz en México frente al nuevo siglo. México: Colegio de Sonora/UAM-Iztapalapa/Porrúa, 45-75

Seeliger, Martin (2015): Nils Brunsson - The Organization of Hypocrisy: Talk, Decisions and Actions in Organizations. In: Kühl, Stefan (Hg.): Schlüsselwerke der Organisationstheorie. Wiesbaden: Springer, 129-133

Seeliger, Martin (2015): "Aber die sind doch dazu da!" Skizze einer Soziologie der Mensch-Tier-Verhältnisse. In: Ders. et al. (Hg.): Das Mensch-Tier-Verhältnis. Eine sozialwissenschaftliche Einführung. Wiesbaden: Springer, 23-47

Seeliger, Martin (2014): Zwischen Affirmation und Empowerment? Zur Bedeutung von Gangstarap-Images im gesellschaftlichen Repräsentationssystem. In: Müller, Marion et al. (Hg.): Musik und Männlichkeiten in Deutschland seit 1950. Interdisziplinäre Perspektiven. München: Allitera, 181-194

Seeliger, Martin (2013): »California über alles«? (Wie) Wird Skatepunk im Deutschpunk adaptiert? In: Dies (Hg.): Punk in Deutschland. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven. Bielefeld: Transcript, 209-224

Seeliger, Martin; Meinert, Philipp (2013): Punk in Deutschland. Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven. Eine Einleitung. In: Dies (Hg.): Punk in Deutschland. Sozial- und Kulturwissenschaftliche Perspektiven. Bielefeld: Transcript, 9-56

Seeliger, Martin (2013): Transnationale Verflechtungen - Ludger Pries´ Sozialraumtheorie mit doppelt grenzüberschreitendem Sinnhorizont. In: Maletzky, Martina; Seeliger, Martin; Wannöffel, Manfred (Hg.): Arbeit - Organisation - Mobilität. Frankfurt a.M./New York: Campus, 46-62

Seeliger, Martin; Dietrich, Marc (2012): Islami(sti)scher Rap in Deutschland? Sozial- und kulturwissenschaftliche Beobachtungen zum Diskurs um Integrationsverweigerung  
und Fundamentalismus. In: Spenlen, Klaus (Hg.), Gehört der Islam zu Deutschland? Fakten und Analysen zu einem Meinungsstreit. Düsseldorf: University Press, 253-275

Pries, Ludger; Seeliger, Martin (2012): Transnational Social Spaces between Methodological Nationalism and ‘Cosmo-Globalism’. In: Glick Schiller, Nina et al. (eds.): Beyond Methodological Nationalism: Social Science Research Methodologies in Transition. London: Routledge, 219-239

Seeliger, Martin (2012): Kulturelle Repräsentation sozialer Ungleichheit. Eine vergleichende Betrachtung von Polit- und Gangstarap. In: Dietrich, Marc; Seeliger, Martin (Hg.): Deutscher Gangsta-Rap. Sozial- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu einem Pop-Phänomen. Bielefeld: Transcript, 165-187

Dietrich, Marc; Seeliger, Martin (2012): Gangstarap im zeitgenössischen Kinofilm. Ein Vergleich von "Get Rich or Die Trying" und "Zeiten Ändern Dich". In: Dies. (Hg.): Deutscher Gangsta-Rap. Sozial- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu einem Pop-Phänomen.. Bielefeld: Transcript, 345-363

Dietrich, Marc; Seeliger, Martin (2012): G-Rap auf Deutsch. Eine Einleitung. In: Dies. (Hg.): Deutscher Gangsta-Rap. Sozial- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu einem Pop-Phänomen.. Bielefeld: Transcript, 21-40

Seeliger, Martin (2011): Kultur – Struktur – Handlung. Symbolische Formen und Organisationen als zwischen Struktur- und Handlungsebene vermittelnde Instanzen. In: Jacke, Christoph et al. (Hg.): Pop, Populäres und Theorien. Forschungsansätze und Perspektiven zu einem prekären Verhältnis in der Medienkulturgesellschaft. Münster: Lit, 203-218

Seeliger, Martin (2011): "We like to close the bar at four in the morning and be at the office a few hours later." – Eine intersektionelle Analyse des ‘Business-Punk- Magazins unter Aspekten hegemonialer Männlichkeit. In: Knüttel, Katharina; Seeliger, Martin (Hg.): Intersektionalität und Kulturindustrie. Bielefeld: Transcript, 83-104

Seeliger, Martin; Knüttel, Katharina (2011): Intersektionalität und Kulturindustrie. Eine Einleitung. In: Knüttel, Katharina; Seeliger, Martin (Hg.): Intersektionalität und Kulturindustrie. Bielefeld: Transcript, 7-24

Seeliger, Martin (2010): Popkultur zwischen gesellschaftlicher Strukturierung und situativer Aushandlung. In: Hecken, Thomas; Wrezesinski, Marcel (Hg.): Philosophie & Popkultur. Reihe: Schriften zur Popkultur. Bochum: Posth, 177-192

Seeliger, Martin (2010): "Das integrierte Spektakel" - Zum Dilemma politisierter Pop-Kultur am Beispiel der Live-Aid-Konzerte. In: Tagungsband "Unsichere Zeiten. 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie." Wiesbaden: VS-Verlag

Bald, Dominik; Seeliger, Martin (2009): Ingo Hasselbach – Ein Neonazi steigt aus.In: Koch, Reinhard; Pfeiffer, Thomas (Hg.): Ein- & Ausstiegsprozesse von Rechtsextremen. Braunschweig: Arbeitsstelle für Rechtsextremismus und Gewalt

Diskussionspapiere

Höpner, Martin; Seeliger, Martin (2017): Transnationale Lohnkoordinierung zur Stabilisierung des Euro? Gab es nicht, gibt es nicht, wird es nicht geben. Köln: Discussion Paper Reihe des Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung.

Seeliger, Martin (2017): Ambiguities of Social Europe. Political Agenda-Setting among Trade Unionists from Central-Eastern and Western Europe. Köln: Discussion Paper Reihe des Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung.

Seeliger, Martin; Wagner, Ines (2016): Workers United? Political Preference Formation among European Trade Unions. Köln: Discussion Paper Reihe des Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung.

Seeliger, Martin et al. (2016): Expertise zur Zukunftsfähigkeit der Automobilzulieferindustrie in Thüringen. Working Papers Economic Sociology Jena No. 16

Besprechungen

Lambert, Rob; Herod, Andrew (2016): Neoliberal Capitalism and Precarious Work. Ethnographies of Accomodation and Resistance. In: British Journal of Industrial Relations 55 (2), 457-459

Borchert, Jens; Lessenich, Stephan (2016): Claus Offe and the Critical Theory of the Capitalist State. In: Politische Vierteljahresschrift 58 (1), 166

Bieler, Andreas et al. (eds.) (2016): Labour and Transnational Action in Times of Crisis. In: WSI-Mitteilungen 7/2016, 561

Sparsam, Jan (2015): Wirtschaft in der New Economic Sociology. Wiesbaden: Springer Link: econsoc.mpifg.de/downloads/18_1/book_reviews_18-1.pdf

Oliver Marchart, Oliver (2013): Die Prekarisierungsgesellschaft. Prekäre Proteste. Politik und Ökonomie im Zeichen der Prekarisierung. Bielefeld: Transcript; Motakef, Mona (2015): Prekarisierung. Bielefeld: Transcript. In: Pop-Zeitschrift; www.pop-zeitschrift.de/2016/10/11/prekarisierung-rezension-zu-zwei-buechern-von-oliver-marchart-und-mona-motakefvon-martin-seeliger11-10-2016/

Nachtwey, Oliver (2016): Die Abstiegsgesellschaft. Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne. Berlin: Suhrkamp

Doppelrezension zu Rap: Philipp Hannes Marquardt: Raplightenment. Aufklärung und HipHop im Dialog; Ayla Güler Saied: Rap in Deutschland. Musik als Interaktionsmedium zwischen Partykultur und urbanen Anerkennungskämpfen

Maskulines 1968. Rezension zu Stefanie Pilzweger, »Männlichkeit zwischen Gefühl und Revolution«. In: Pop-Zeitschrift

Seeliger, Martin (2015): Kritische Sozialwissenschaft
Rezension zu Alexander Lorch, »Freiheit für alle«, und Gabriele Winker, »Care Revolution«. In: Pop-Zeitschrift

Herzog, Lisa (2013): Inventing the Market: Smith, Hegel, and Political Theory. Oxford: Oxford University Press In: economic sociology_the european electronic newsletter

Pettenkofer, Andreas (2014): Die Entstehung der grünen Politik. Frankfurt/New York: Campus

Franke, Yvonne et al. (Hg.) (2014): Feminismus heute. Bielefeld: Transcript

Seeliger, Martin (2015): Deutschsprachiger Rap und Politik. In: Pop-Zeitschrift

Reichardt, Sven (2014): Authentizität und Gemeinschaft. Linksalternatives Leben in den siebziger und frühen achtziger Jahren. Berlin: Suhrkamp

Seeliger, Martin (2014): Besprechung von 'Ege, Moritz (2014): Ein Proll mit Klasse. Frankfurt a.M./New York: Campus. In: Pop-Zeitschrift 

Rosa, Hartmut (2013): Beschleunigung und Entfremdung. In: Pop-Zeitschrift

Rebmann, Dennis; Stratmann, Philip (2013): Mit Schmackes! Punk im Ruhrgebiet. In: Pop-Zeitschrift
 Zukunftsvertrag Zeitarbeit (2011) (Hg.): Zukunft Zeitarbeit. Perspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer. In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 21 (2/3)

Dörrenbächer, Christoph; Geppert, Mike (eds.) (2011): Politics and Power in the Multinational: The Role of Institutions, Interests and Identities. In: British Journal of Industrial Relations 50 (3)

Schwarz-Kocher, Martin et al. (2011): Interessenvertretungen im Innovationsprozess: Der Einfluss von Mitbestimmung und Beschäftigtenbeteiligung auf betriebliche Innovationen. Berlin: Sigma. In: Industrielle Beziehungen 2012 19 (3)

Smykalla, Vinz, Dagmar (Hg.) (2011): Intersektionalität zwischen Gender und Diversity: Theorien, Methoden und Politiken der Chancengleichheit. In: Gender 3 (3)

Freye, Saskia (2009): Führungswechsel in der Deutschland AG: Die Wirtschaftselite im Wandel, 1960-2005. Frankfurt am Main: Campus, in: Zeitschrift für Personalforschung 25 (3)

Senge, Konstanze (2011): Das Neue am Neo-Institutionalismus. Der Neo-Institutionalismus im Kontext der Organisationswissenschaft. Wiesbaden: VS, In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 20 (2)

Hitzler, Ronald (2011): Eventisierung. Drei Fallstudien zum marketingstrategischen Massenspaß. Wiesbaden: VS; in: Neue politische Literatur 2011

Matuschek, Ingo et al. (2011): Links Sein. Politische Praxen und Orientierungen in linksaffinen Alltagsmilieus. Wiesbaden: VS; in: Zeitschrift für Politikwissenschaft 2011

Sammelrezension ‚Sozialdemokratie im Wandel‘ Lessenich, Stephan (2008) Die Neuerfindung des Sozialen: Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus.Bielefeld. Transcript; Nachtwey, Oliver (2008): Marktsozialdemokratie: Die Transformation von SPD und Labour Party. Wiesbaden. VS; Walter, Franz (2010): Vorwärts oder abwärts? Zur Transformation der Sozialdemokratie. Frankfurt a.M: Suhrkamp]. In: Politische Vierteljahresschriften 2011

Kißler, Leo; Greifenstein, Ralph; Schneider, Karsten (2010): Die Mitbestimmung in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Einführung. In: Zeitschrift für Personalforschung 1/2011

Lutz, Helma; Herrera Vivar, Maria Teresa; Linda Supik, Linda (Hg): (2010): Fokus Intersektionalität. Wiesbaden: VS. In: Femina Politica 1/2011

Aulenbacher, Brigitte; Meuser, Michael; Riegraf, Birgit (2010): Soziologische Geschlechterforschung. Eine Einführung. Wiesbaden: VS. In: Gender 1/2011

Aulenbacher, Brigitte; Wetterer, Angelika (Hg.) (2009): Arbeit. Perspektiven und Diagnosen der Geschlechterforschung. Münster: Westfälisches Dampfboot. In: Soziologische Revue 1/2011

Doppelrezension "Konsum und Gesellschaft"Hecken, Thomas (2010): Das Versagen der Intellektuellen. Eine Verteidigung des Konsums gegen seine deutschen Verächter, Bielefeld: TranscriptSchrage, Dominik (2009): Die Verfügbarkeit der Dinge. Eine historische Soziologie des Konsums, Frankfurt a.M./New York: Campus" in: Zeitschrift für Medienwissenschaft (2010)

Sonstiges

Goßmann, Malte; Seeliger, Martin (2015): Who Got Shooters? In: Digital Development Debates 15 Link

Seeliger, Martin (2014): Wenn Gesellschaftskritik in die Hose geht. Ein Kommentar zu Sarrazins Tugendterror. In: Pop-Zeitschrift Link

Borchers, Frank; Seeliger, Martin (2012): "Markus Lanz, ich finde Dich!!!" – Porträt des Gangstarappers Sinan-G. In: Ruhrbarone 1/2012. Link

Pries, Ludger; Seeliger, Martin (2012): Trade Unions in Latin America. In: Online Dictonary Social and Political Key Terms of the Americas: Politics, Inequalities, and North-South Relations, Version 1.0 (2012) Link