Übergabe des Bilderkochbuches am 28.04.2022 in der Flensburger Tafel

Flensburg startet durch...

Das Bilderkochbuch - Kreative Rezepte mit Lebensmitteln aus der Tafel Flensburg

Familien, die Kunden bei der Tafel sind, sollen mit einem Bilderkochbuch die Nahrungszubereitung frischer Lebensmittel so einfach wie möglich erklärt bekommen - ohne Schreib- und Lesekompetenz besitzen zu müssen.

https://www.flensburg.de/Aktuelles/Flensburg-startet-durch-/

Die Abteilung Sachunterricht konnte bei der Stadt Flensburg 5.000 Euro Projektgelder einwerben, um mit Studierenden des Teilstudiengangs Sachunterricht und Schülerinnen und Schüler der Waldschule Flensburg im Zuge eines Seminars unter der Leitung von Dr. Claudia Plinz ein Bilderkochbuch zu gestalten. In der Tafel haben die Studierenden mit den Grundschulkindern gekocht und jeder Rezeptschritt wurde durch Fotos dokumentiert. So entstand ein Kochbuch, das nur mit Bildern auskommt und zum Nachkochen einlädt.

Am 28.04.2022 wurden die Bilderkochbücher in der Tafel der Oberbürgermeisterin Simone Lange, die Patin für das Bilderkochbuch ist, vorgestellt und überreicht. Zusätzlich erhalten alle Kinder der Waldschule ein Exemplar sowie interessierte Kundinnen und Kunden der Flensburger Tafel.

Das Bilderkochbuch soll zudem für Grundschullehrkräfte im Sachunterricht als Lehrmittel für die Ernährungsbildung dienen und ist bereits in der EULE ausleihbar. Als Anschauungsmaterial finden Sie das Bilderkochbuch auch in unserer Sachunterrichtswerkstatt (OSL 250).

Und das nächste Projekt in Kooperation mit der Tafel Flensburg e.V. und der DEHOGA steht schon in den Startlöchern. Unter dem Slogan "Flensburg kocht" werden verschiedene Module zum Kochen, Einkochen und Upcycling im HeSe 2022/23 in der Abteilung Sachunterricht mit Studierenden erarbeitet und durchgeführt.