Matthias Grein

Matthias Grein

Kontakt

Telefon
+49 461 805 3061
Fax
+49 461 805 953061
E-Mail
matthias.grein-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 332
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Romanisches Seminar
Funktion
Dozentinnen und Dozenten

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
380034a Fachdidaktische Aufbereitung lehrplanrelevanter Themen Seminar FrSe 2019
381013a Fachdidaktische Aufbereitung lehrplanrelevanter Themen Seminar FrSe 2019

Lebenslauf

Ausbildung:

  • 2002 – 2007 Bachelor of Arts in Politikwissenschaft und Romanischer Philologie: Französisch
    Ruhr-Universität Bochum
  • 2004 – 2005 Erasmus-Studienaufenthalt
    Université Libre de Bruxelles
  • 2006 – 2009 Master of Arts in Sprachlehrforschung
    Ruhr-Universität Bochum
  • 2007 – 2009 Zusatzstudium Deutsch als Fremdsprache
    Ruhr-Universität Bochum
  • 2/2008 – 4/2008 Praktikum bei der Sprachabteilung des Goethe-Instituts Casablanca
  • seit 2010 Promotionsstudium
    Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft
    Arbeitstitel: "Gender und Französischunterricht: Eine intersektionale Perspektive auf das Fachwahlverhalten Französisch beim Übergang in die Sekundarstufe II"

Berufliches:

  • 7/ 2008 – 12/ 2008 Wissenschaftliche Hilfskraft, TestDaF-Institut in Hagen
  • 2009 – 2010 DAAD-Sprachassistent, Universität Sana'a
  • 2010 - 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Didaktik der romanischen Sprachen
  • 2014-2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Göttingen, Seminar für Romanische Philologie, Didaktik der romanischen Sprachen
  • 1/ 2018- 8/ 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Kassel, Institut für Romanistik, Fremdsprachenlehr- und Lernforschung: Didaktik des Französischen und Spanischen (Schwerpunkt Französisch)
  • seit 1/2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Romanisches Seminar, Europa-Universität Flensburg

Schwerpunkte Forschung und Lehre

Gender Studies und soziale Ungleichheit im Fremdsprachenunterricht; Fachwahlverhalten; Fachkulturforschung; rekonstruktive Fremdsprachenforschung; Mehrsprachigkeit im schulischen Kontext

Vorträge

2019

  • Die Nutzung studentischer Prüfungsergebnisse für die Forschung – Zur Spannung von forschendem Lernen und (Forschungs-)Ethik (zusammen mit Anna Heudorfer)

    • Tagung: PRÜFEN HOCH3. Befunde. Herausforderungen. Praxis (Hamburg, 16.-17.5.2019)

  • Der "Schülerjob" im Fremdsprachenunterricht? Zu einem schulpädagogischen Befund und dessen Übertrag auf den Fremdsprachenunterricht (zusammen mit Janina Vernal Schmidt)

    • Tagung: Rekonstruktiv-praxeologische Fremdsprachenforschung (Tübingen, 27.-28.6.2019)

  • Wie funktioniert die Reproduktion nationaler Stereotype? Zur Aneignung von Normen in der Alltagspraxis am Beispiel von Französisch

    • 28. Kongress für Fremdsprachendidaktik der DGFF (Würzburg, 25-28.9.2019)

  •  Welche Kategorien der Ungleichheit erforschen? Die Interdependenz von race, class und gender am Beispiel von gender und Französischunterrichts
    Sektion: Unterricht der romanischen Sprachen & Inklusion: Rekonstruktion oder Erneuerung?
    "Mädchenfach" Französisch? Zur diskursiven und institutionellen Entwicklung einer stereotypen Zuschreibung in Deutschland
    Sektion: Geschichte und Gegenwart der romanistischen Fachdidaktik und Lehrerbildung in deutschsprachigen und romanophonen Kontexten

    • beide Romanistentag 2019 (Kassel 29.09. - 02.10.2019)

Akademische Lehre

Universität Hamburg:

  • Sommersemester 2011: Individuelle Unterschiede im Französischunterricht (Hauptseminar)
  • Wintersemester 2011/12: Heterogenität im Französischunterricht (Master of Education)
  • Sommersemester 2012: Einführung in die Fachdidaktik Französisch (Bachelor of Education)
  • Wintersemester 2012/13: Vorbereitungsseminar für das Integrierte Schulpraktikum: Kompetenzorientiert Französisch unterrichten (mit Christoph Bürgel) (Bachelor of Education)
  • Sommersemester 2013: Begleitseminar zum Kernpraktikum 1: Französisch: Reflektieren - Unterrichten – Forschen (mit Christoph Bürgel) (Master of Education)
  • Wintersemester 2013/14: Chancen und Problemfelder der Kompetenzorientierung (Master of Education)
  • Sommersemester 2014: Einführung in die Fachdidaktik Französisch (Bachelor of Education)

Universität Göttingen:

  • Wintersemester 2014/15: Einführung in die Fachdidaktik Französisch in schulbezogenen Vermittlungszusammenhängen (Bachelor of Arts)
    Vorbereitung auf das Fachpraktikum Französisch (Master of Education)                                                    
  • Sommersemester 2015: Begleitung/Nachbereitung des fünfwöchigen Fachpraktikums (Master of Education)
    Vorbereitung des Forschungspraktikums (4-wöchig): Fachkultur Französisch und teilnehmende Beobachtung (Master of Education)
  • Sommersemester 2016: Vorbereitung auf das Fachpraktikum Französisch (Master of Education)
  • Wintersemester 2016/17: Begleitung/Nachbereitung des fünfwöchigen Fachpraktikums (Master of Education)
  • Sommersemester 2017: Vorbereitung des Forschungspraktikums (4-wöchig): Fachkultur Französisch und teilnehmende Beobachtung (Master of Education)
  • Wintersemester 2017/18: Nachbereitung des Forschungspraktikums (Master of Education, Lehrauftrag)

Universität Kassel:

  • Sommersemester 2018: Le pluri- et le multilinguisme dans le cours de FLE (Hauptseminar)

Europa-Universität Flensburg:

  • Herbstsemester 2018/19: Vertretung Einführung in die Fachdidaktik des Französischen (Bachelor of Arts)
    Vertretung Fachdidaktisches Begleitseminar (Bachelor of Arts)
  • Frühjahrssemester 2019: Fachdidaktische Aufbereitung lehrplanrelevanter Themen (Bachelor of Arts)

Publikationen

Grein, Matthias (Hrsg.) (in Vorbereitung): Krise des Französischunterrichts?! Empirische Forschung zum Studium der Frankoromanistik – Proceedings zur Sektion beim Frankoromanistentag 2018 (mit Birgit Schädlich & Janina Vernal Schmidt)

Grein, Matthias (im Druck): "Sprachenprofile" als institutionalisierte Mehrsprachigkeit oder mehrfach monolingualer Habitus? In: Schädlich, Birgit (Hrsg.): Europäische Perspektiven auf Mehrsprachigkeit und Mehrkulturalität im Fremdsprachenunterricht: Rahmentexte, Materialien, Empirie.

Grein, Matthias (im Druck): Die (ökonomische) Nützlichkeit von Fremdsprachen? Zur eingeschränkten Rationalität und Individualität von Fachwahlentscheidungen am Beispiel von Französisch. In: Schleicher, Regina/ Zenga-Hirsch, Giselle (Eds.): Fremdsprachendidaktik und Bildung zwischen Autonomie und Ökonomie. Stuttgart.

Grein, Matthias (im Druck): "Jungenkrise" und "Jungenförderung" im Französischunterricht – Stereotype der Französischdidaktik? In: Blancher, Marc/ Plötner, Kathleen (Hrsg.): Un pas de plus (ou un pas de trop ?) vers le cliché.

Grein, Matthias (2018): Der Schüler_innen-"Blick" auf die Fremdsprache praxeologisch rekonstruiert. Sinnkonstruktion, symbolisches Kapital und schulischer Französischunterricht. In: Aguado, Karin/ Finkbeiner, Claudia/ Tesch, Bernd (Hrsg.): Lautes Denken, Stimulated Recall und Dokumentarische Methode. Methoden rekonstruktiver Fremdsprachenlehr- und -lernforschung. FFM u.a.: Lang. S. 103-119.

Grein, Matthias (2018): Fachkultur Französisch als Gegenstand und Voraussetzung der Reflexion forschenden Lernens. In: Neuber, Nils/ Paravicini, Walther/ Stein, Martin (Hrsg.): Forschendes Lernen. The wider view. Eine Tagung des Zentrums für Lehrerbildung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster vom 25. bis 27.09.2017. (Schriften zur allgemeinen Hochschuldidaktik – Band 3). Münster: WTM. S. 429-432.

Grein, Matthias (2017): The "leaky pipeline" revisited. Using sociocultural fit and intersectionality to analytically and empirically tackle unequal educational transitions on the example of Gender and the subject selection of French. In: Behrens, Christoph/ Zittlau, Andrea (Hrsg.): Queer-feministische Perspektiven auf Wissen(schaft). Rostock. S. 122-162.

Grein, Matthias/ Müller-Lüneschloss, Christiane/ Rohde, Franziska (2016): Speeddating im Französischunterricht – Diversity und vielfältige Lebensweisen, in: französisch heute 2016, 47 (1). S. 30-35.

Grein, Matthias (2016): Französisch aus SchülerInnensicht: Zur Unterscheidung zwischen der Abwahl der französischen Kultur und Sprache und der Abwahl des institutionalisierten Faches Französisch. In: Corinne Fournier Kiss, Nadine Chariatte, Etna R. Krakenberger (Hrsg.): Räume der Romania. Beiträge zum 30. Forum Junge Romanistik. FFM u.a.: Lang. S. 435-448.

Grein, Matthias (2015): Migrationshintergrund, Gender und Mehrsprachigkeit: Eine intersektionale Perspektive auf zwei Französischlernende und deren Fächerwahl vor dem Übergang in die Oberstufe. In: Fernández Ammann, Eva Maria/ Kropp, Amina/ Müller-Lancé, Johannes (Hrsg.): Herkunftsbedingte Mehrsprachigkeit im Unterricht der romanischen Sprachen. Berlin: Frank & Timme. S. 93-112.

Beermann, Christian/ Bracker, Elisabeth/ Diao, Lan/ Gardemann, Christine/ Grein, Matthias/ Vasilieva, Liudmila (Hrsg.) (2013): Tagungsband der 8. DGFF-Nachwuchstagung. Hamburg.

Grein, Matthias (2012): Geschlechterforschung und Fachdidaktik Französisch (mit Hinweisen auf Fachdidaktik Spanisch). In: Kampshoff, Marita/ Wiepcke, Claudia (Hrsg.): Handbuch Geschlechterforschung und Fachdidaktik. Wiesbaden: VS Verlag. S. 169-183.