Aktuelle Information zu Sprachtests

Da aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit Sprachtests nicht zuverlässig durchgeführt werden können, bieten wir Studienbewerber*innen an, den Nachweis über die geforderten Fremdsprachenkenntnisse bis zum Ende des 1. Semesters nachzureichen.

Studienvoraussetzungen

Für ein Studium bei uns benötigen Sie Französischkenntnisse auf Niveau B1.

Diese können Sie nachweisen durch:

  • Abitur mit Französisch als Leistungs-/Profilkurs
  • DELF-/DALF-Zertifikate, Einstufungstest etc.

Eine Zulassung mit Französischkenntnissen auf Niveau A2 ist möglich, wenn Sie vor Studienbeginn einen kostenlosen Intensivkurs am Romanischen Seminar der EUF besuchen. Dies gilt auch, wenn Sie in der Oberstufe drei Jahre lang Französisch belegt, aber nicht als Profil-/Leistungskurs gewählt haben.

Für die Masterstudiengänge für das Lehramt benötigen Sie einen einschlägigen Bachelorabschluss mit Französischschwerpunkt.