„Nichts beflügelt die Wissenschaft so, wie der Schwatz mit Kollegen auf dem Flur.“ Arno Penzias

PD Dr. Elke Holst

Profil

Elke Holst leitete bis Mai 2019 als Forschungsdirektorin den Bereich Gender Studies im Vorstandsbereich des DIW Berlin. Sie studierte Volkswirtschaft an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt/M. und promovierte 1999 am Fachbereich Wirtschaft und Management der TU Berlin (Dr. rer. oec.). Habilitation 2006 für das Fach Volkswirtschaftslehre an der Universität Flensburg. Von 2001 bis 2006 Lehrbeauftragte, seit 2006 Privatdozentin an der Europa-Universität Flensburg. Längere Forschungsaufenthalte in den USA an der Brandeis University of California Santa Barbara (UCSB), Standford University sowie der University of Massachusetts in Boston/USA. Vor ihrer wissenschaftlichen Karriere war Elke Holst in der Privatwirtschaft und in der Hessischen Staatskanzlei tätig.

Forschungsschwerpunkte: Arbeitsmarktökonomik, Gender Economics.