„A mind is like a parachute.
It doesn't work if it is not open.“

Frank Zappa

Unternehmensführung im Mittelstand - Fokus: Personalmanagement

Semester:

Frühjahrssemester 2019

Modul:

Small Business Management

Veranstaltung:

Unternehmensführung im Mittelstand - Fokus: Personalmanagement (Small Business Management II) - Seminar, 5 CP

Studiengang:

Master "International Management Studies" / CMI-SDU (S1)

Dozent:

Prof. Dr. Ulrich Pekruhl

Zeit und Ort:

Dozent und Studierende treffen sich an insgesamt vier Terminen im virtuellen Raum (Adobe Connect) zu 90minütigen Video-Seminareinheiten. Zum Abschluss des Moduls findet am Ende des Semesters ein halbtägiges Seminar in Flensburg statt.

Virtuelle Auftaktveranstaltung: Freitag, 15.03.2019, 14:00-15:30 Uhr

Präsenztermin: Freitag, 21.06.2019 14:00-18:00 Uhr, MAD 098

Weitere Video-Seminar und abschließendes Tagesseminar: Termine (jeweils freitags) werden noch festgelegt.

Alle Studierenden, die am Seminar teilnehmen möchten, senden bitte ihre Mail-Adresse an contact-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@pekruhl.ch. Sie erhalten dann eine Einladung in den virtuellen Seminarraum (mit den entsprechenden technischen Hinweisen).

Gegenstand des Moduls:

Die Vielfalt der Herausforderungen an das Personalmanagement in KMU ist kaum geringer als in Großunternehmen, die zeitlichen Ressourcen und das vorhandene fachliche Know-How sind jedoch viel eingeschränkter. In den kleineren KMU gibt es keine HR Abteilung, meist sind der oder die Inhaber/in, Geschäftsführer/in oder einzelne Personen in der Geschäftsleitung zusätzlich zu vielen anderen Aufgaben für diesen Bereich verantwortlich. HRM-Konzepte, die sich in Großbetrieben bewähren, taugen nicht oder nur eingeschränkt für den Einsatz in KMU. In der Lehrveranstaltung werden Ansätze vorgestellt wie Personalmanagement pragmatisch und mit  überschaubarem Aufwand in das Management von KMU integriert werden kann. Erkenntnisse aus einem gerade abgeschlossenen F&E-Projekt mit fünf Schweizer KMU fließen in die Veranstaltung ein. 

Qualifikationsziele:

Die Studierenden kennen die Herausforderungen an das Personalmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen und sind in der Lage, theoretisch und konzeptionell fundierte, situativ angemessene Lösungsvorschläge zu erarbeiten. 

Prüfungsleistung:

Seminararbeit (Gruppenarbeit)

Basisliteratur:

Ulricht Pekruhl, Christoph Vogel, Oliver Strohm: Integriertes Personalmanagement in kleinen Unternehmen. Ein Praxisratgeber. Berlin 2018: Springer Gabler