„A mind is like a parachute.
It doesn't work if it is not open.“

Frank Zappa

Projektmanagement

Achtung: Es besteht Anwesenheitspflicht!

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein(n) "praktische(n) Übung/Workshop". Dieses Veranstaltungsformat ist gemäß §52 HSG, Absatz 12 explizit von der Aufhebung der Anwesenheitspflicht ausgenommen. 

Semester:

Frühjahrssemester 2019

Modul:

Projektmanagement

Veranstaltung:

Projektmanagement - Seminar, 5 CP

Studiengang:

Master "International Management Studies" /CMI-SDU (SQ)

Dozent:

Anders Fonager Christensen

Ort und Zeit:

Freitag, 14:00 - 18:00 Uhr, MAD 131

Auftaktveranstaltung ist am 15.03.2019

Am 19.04. und 17.05. findet die Veranstaltung nicht statt!


Qualifikationsziele des Seminars:

  • Die Fähigkeit, komplexe Projekte zu organisieren und zu koordinieren, gehört heutzutage zum erwarteten Leistungsprofils von Führungskräften. Die Studierenden lernen, Projektziele zu entwickeln, unterschiedliche Akteure, Inhalte und Kompetenzen zu koordinieren, Ressourcen verantwortungsvoll einzusetzen sowie Fehlschläge und Kritik zu verarbeiten.
  • Die Studierenden kennen die Grundlagen und neuere Entwicklungstendenzen modernen Projektmanagements. Sie können die wesentlichen Herausforderungen derartiger Aufgaben identifizieren und systematisch begründete Entscheidungen bzgl. der geeigneten Strukturierung und Vorgehensweise sowie des Einsatzes geeigneter Methoden fällen.
  • Die Studierenden sind nach Abschluss dieses Moduls in der Lage, den Aufbau eines Projekts, dessen konzeptionelle Grundlagen und Eigenheiten sowie die Eignung verschiedener Praxisinstrumente aus dem Bereich des Projektmanagements zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden. Sie haben geübt, eigene Handlungsstrategien zu konzipieren und einzusetzen, um Projekte in Praxiskontexten planen, strukturieren, integrieren, steuern und bewerten zu können.

Inhalte des Moduls:

  • Einführung in das Projektmanagement
  • Planung zeitlicher Abläufe
  • Ressourcen-Management
  • Kosten- und Risikenmanagement
  • Projektsteuerung und Kontrolle
  • Kommunikation im Projekt
  • Erstellung von Projektberichten
  • Durchführung anhand eines realen Projektes oder anhand von Fallbeispielen
  • Einführung Projektmanagementsoftware

Lehr- und Lernmethoden des Moduls:

Seminar mit Vorlesungsbestandteilen und Projektarbeit, Einzelpräsentationen, Praxisfallstudien und Rollenspielen

Besonderes:

Durchführung eines Musterprojektes, wenn möglich als reales Projekt mit Unternehmensbezug

Prüfungsleistung:

Ausarbeitung und Präsentation eines Projektes anhand von:

  • Zielvereinbarung (Projektauftrag)
  • Projektstrukturplan (PSP)
  • Netzplan (NP)
    Rahmenterminplan (RTP)
  • Budgetplan
  • Risikoanalyse

Als Gruppenarbeit mit max. 5 Personen je Gruppe.

Literatur:

Literatur nach Ankündigung