„A mind is like a parachute.
It doesn't work if it is not open.“

Frank Zappa

"Design Thinking"

Semester:

Frühjahrssemester 2020

Modul:

Organizational Change and Development

Veranstaltung:

Wachstum, Wandel und Organisationsentwicklung/ Design Thinking - Seminar, 5 CP, 15 Teilnehmer

Studiengang:

Master "International Management Studies" / CMI-SDU (S1)

Dozentin

Dr. Tanja Reimer

Zeit und Ort:

Montag, 09:00 - 13:00 Uhr, MAD 126

Gegenstand des Moduls:

Das Seminar zielt auf problembasiertes Lernen anhand von realen Aufgabenstellungen ab. Der kooperative Ansatz mit Industriepartnern ermöglicht es, neue Ideen zu praxisnahen Problemstellungen in die Unternehmen einzubringen. Mit hilfe der prototypengeleiteten Philosophie des Design Thinkings werden die Studierenden dazu ermutigt, Ideen zu konkretisieren und effektiv zum Ausdruck zu bringen.

Gegenstand der Veranstaltung:

Die Veranstaltung widmet sich in diesem Seminar erstmalig dem Konzept der Employee Experience (EX). Nachdem sich Unternehmen in der Vergangenheit mit hoher Priorität der Customer Experience (CX) gewidmet haben, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, richten sie den Blick inzwischen vermehrt nach innen, auf die Mitarbeiter des Unternehmens. Dahinter steckt die Annahme, dass eine exzellente Customer Experience eine qualitativ hochwertige "end-to-end"" ("from pre-hire to retire") Employee Experience voraussetzt. Dabei geht es um die strategische Entwicklung und das Design sämtlicher Interkationen und Erlebnisse formen die Employee Experience. je positiver die Fülle an Erfahrungen für den einzelnen ist, desto eher stellt sich ein Gefühl der Zugehörigkeit und eine starke, nachhaltige Verbundenheit mit dem Unternehmen ein. Dies ist das Ziel von Employee Experience Design, das eine zentrale strategische Herausforderung für HR-Manager darstellt.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Unternehmen MAC IT-Solutions statt. Jan-Hendrik Maslowski, HR Manager von MAC IT-Solutions, begleitet als Co-Dozent das gesamte Seminar. Die Studierenden erhalten eine interaktive Einführung in die Themenbereiche Employee Experience Design, Service Design und Design Thinking. Die Seminarteilnehmer finden sich zu drei Gruppen à fünf Personen zusammen. Jede Gruppe arbeitet an einem konkreten "Touchpoint" im Employee Lifecycle und designt diesen für das Partnernunternehmen (MAC IT-Solutions)

Qualifikationsziele:

Organisationen sind auf Mitarbeiter angewiesen, die mithilfe kooperativer Ansätze wie z.B. Design Thinking zur Bewältigung diverser Herausforderungen (wie etwa die digitale Transformation) beitragen (Blatt & Sauvonnet, 2017). Die Studierenden werden im Seminar auf diese Herausforderungen in der Unternehmenspraxis vorbereitet, indem sie Werkzeuge des Design Thinkings zur Erarbeitung neuer Lösungsansätze und innovativer Ideen für unterschiedliche Problemstellungen kennenlernen und anwenden.

Prüfungsleistung:

Für dieses Seminar sind eine engagierte Mitarbeit bei den Präsenzterminen sowie eine intensive Zusammenarbeit in der Gruppe erforderlich. Der Prototyp zur Lösung der Aufgabenstellung (inklusive Reflektion der einzelnen Prozessschritte) wird von den Studierendengruppen fortlaufend während des Seminars dokumentiert. Bei der Kick-Off Veranstaltung wird über die Erwartungshaltung bezüglich der Dokumentation informiert. Im Seminar werden fortlaufend geeignete Dokumentationsmaterialien zur Verfügung gestellt. Ein von jeder Gruppe zu erstellendes Abschlussbericht, der Prototyp sowie die Abschlusspräsentation bildet die Grundlage der Gruppennote für die Prüfungsleistung.

Basisliteratur:

Blatt, M./ Sauvonnet, E. (2017): Wo ist das Problem? Design Thinking Innovationen entwickeln und umsetzen, 2. Aufl., Verlag Franz Vahlen.

Eppler, M. J./ Hoffmann, F. (2012): Design Thinking im Management - Zur Einführung in die Vielfalt einer Methode. In: Organisationsentwicklung, Nr., S. 4-7.

Lewrick, M./ Link, P./ Leifer, L. (2017): Das Design Thinking Playbook - Mit traditionellen, aktuellen und zukünftigen Erfolgsfaktoren, Verlag Franz Vahlen.

Osann, I./ Meyer, L. / Wiele, I. (2018): Schnellstart Design Thinking, Hanser Verlag.

Whitter, B. (2019): Employee Experience - develop a happy, productive and supported workforce for exceptional individual and business performance, Kogen Page.

Zeitplan und thematische Blöcke:

TerminInhalt
09.03.2020Kick-Off: Einführung Seminarthemen & Teambuilding
16.03.2020Essentials EX Design, Service Design, Design Thinking

23.03.2020

Hausaufgabe: Beobachten & Verstehen // Interviews führen

30.03.2020Retrospektive zu Interviews und Beobachtungen // Vorbereitung next Steps

06.04.2020

13.04.2020

20.04.2020

27.04.2020

Hausaufgabe

Osterferien

Ostermontag

Hausaufgabe

04.05.2020Präsentation der Konzeptideen // Feedbackrunde

11.05.2020

18.05.2020

Hausaufgabe: Einarbeitung des Feedbacks // Erstellung der Prototypen

Haufaufagbe: Testen der Prototypen

25.05.2020

01.06.2020

Retrospektive Prototypenentwicklung // Feedbackrunde

Hausaufgabe: Finalisierung der Prototypen // Vorbereitung der Präsentation

08.06.2020Präsentation der Prototypen// bei MAC IT-Solutions (Lise-Meitner-Str. 26)